Bewegung eines starren Körpers

  • Werner Hauger
  • Walter Schnell
  • Dietmar Gross
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Ein starrer Körper kann als ein System von unendlich vielen Massenpunkten aufgefasst werden, deren gegenseitige Abstände sich nicht ändern. Wie in Abschnitt 2.1 erläutert wurde, besitzt ein solcher Körper im Raum sechs Freiheitsgrade, denen als Bewegungsmöglichkeiten drei Translationen (je eine in x-, in y- und in z-Richtung) und drei Rotationen (je eine um die x-, um die y- und um die z-Achse) entsprechen. In den folgenden Abschnitten wird gezeigt, wie sich die allgemeine Bewegung des starren Körpers aus Translation und Rotation zusammensetzen lässt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2002

Authors and Affiliations

  • Werner Hauger
    • 1
  • Walter Schnell
    • 1
  • Dietmar Gross
    • 1
  1. 1.Institut für MechanikTechnische Universität DarmstadtDarmstadtDeutschland

Personalised recommendations