Skip to main content

Grundlagen diagnostischer Verfahren

  • Chapter
  • 892 Accesses

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Alle diagnostischen Verfahren gehen davon aus, dass Unterschiede bestehen und diese gemessen werden können. Im Sinne der eingangs dargelegten Aufgabenfelder der Psychologischen Diagnostik betreffen diese Unterschiede solche zwischen Personen, Objekten, Behandlungen, Institutionen usw. Weil die interindividuelle Perspektive, wie historische Analysen zeigen, den Beginn ernsthafter Bemühungen um die psychodiagnostische Erfassung von Merkmalsausprägungen bestimmt hat und auch heute noch im Vordergrund der beruflichen Routinetätigkeit vieler Psychologen steht, folgt die nachfolgende Darstellung hauptsächlich diesem Gesichtspunkt. Die einzelnen thematisierten Überlegungen, Prinzipien und Probleme gelten in den Grundzügen jedoch auch für andere diagnostische Problembereiche.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-662-09578-2_2
  • Chapter length: 171 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   54.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-662-09578-2
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout

Weiterführende Literatur

  • Klauer, KJ (1972) Zur Theorie und Praxis des binomialen Modells lehrzielorientierter Tests. In K. J. Klauer, R. Fricke, M. Herbig, H. Rupprecht and F. Schott (Hrsg.) Lehrzielorientierte Tests (S. 161–201 ). Düsseldorf: Schwann.

    Google Scholar 

  • Fricke, R (1974) Kriterienorientierte Leistungsmessung. Stuttgart: Kohlhammer.

    Google Scholar 

  • Kleber, EW (1979) Tests in der Schule. München: Reinhardt.

    Google Scholar 

  • Klauer, KJ (1987) Kriteriumsorientierte Tests. Göttingen: Hogrefe.

    Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2002 Springer-Verlag Berlin Heidelberg

About this chapter

Cite this chapter

Amelang, M., Zielinski, W. (2002). Grundlagen diagnostischer Verfahren. In: Psychologische Diagnostik und Intervention. Springer-Lehrbuch. Springer, Berlin, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-662-09578-2_2

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-662-09578-2_2

  • Publisher Name: Springer, Berlin, Heidelberg

  • Print ISBN: 978-3-662-09579-9

  • Online ISBN: 978-3-662-09578-2

  • eBook Packages: Springer Book Archive