Advertisement

Langzeittherapie chronischer Schmerzen mit Opioiden

  • Enno Freye

Zusammenfassung

Besonders bei der Therapie chronischer Schmerzen ist eine anhaltende Analgesie durch gleichbleibende Besetzung der Opiatrezeptoren zu fordern, ein Prinzip, das nur durch eine zeitlich konstante Dosierung erreicht wird. Bei der Verabreichung von Opioiden muß besonders hier berücksichtigt werden:
  1. 1.

    Die Gruppe der Agonisten (z. B. Morphin, Pethidin) ist streng von der Gruppe der Agonisten/Antagonisten (z.B. Burprenorphin, Pentazocin) zu trennen!

     
  2. 2.

    Bei der medikamentösen Therapie mit Opioiden dürfen Substanzen beider Gruppen nicht abwechselnd verabreicht oder sogar gemischt werden!

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • Enno Freye
    • 1
  1. 1.Heinrich-Heine-Universität DüsseldorfDüsseldorf 1Deutschland

Personalised recommendations