Opioide mit vorwiegend peripherem Angriffspunkt

  • Enno Freye

Zusammenfassung

Die Nebenwirkungen der Opioide auf den Darm, die mit einer Hemmung der Propulsion und des Ionentransportes einhergehen und in eine Obstipation münden, können therapeutisch bei der Diarrhö genutzt werden (Abb. 56). Da periphere Opiatrezeptoren im Bereich des Plexus myentericus Auerbachii nachzuweisen sind, wird verständlich, warum Opioide in einer mehr oder weniger stark ausgeprägten Intensität die Darmmotilität hemmen. Hierbei ist ursächlich die über Opiatrezeptoren gesteuerte Acethylcholinfreisetzung aus dem intramuralen Nervenplexus heranzuziehen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • Enno Freye
    • 1
  1. 1.Heinrich-Heine-Universität DüsseldorfDüsseldorf 1Deutschland

Personalised recommendations