Advertisement

Neurologie pp 358-366 | Cite as

Stoffwechselbedingte dystrophische Prozesse des Zentralnervensystems

  • Klaus Poeck
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Bei Mangel an Vitamin B 12 (= extrinsic factor), gleich welcher Ursache, kann es zu einem degenerativen Entmarkungsprozeß des Rückenmarks kommen. Diese funikuläre Spinalerkrankung ist die häufigste Stoffwechselkrankheit des ZNS. Sie beruht in erster Linie auf dem Fehlen von „intrinsic factor“ bei essentieller perniziöser Anämie, nach Gastrektomie, bei alkoholbedingter Gastritis (s.S. 370) oder bei Magenkarzinom. Andere, wesentlich seltenere Ursachen sind: mangelnde Resorption von Vitamin B12 bei Dünndarm-Resorptionsstörungen, relative B12-Avitaminose bei der sog. Schwangerschaftsperniziosa, Zerstörung des Vitamins durch bakterielle Fehlbesiedelung beim Syndrom der „blinden Schlinge“, ferner durch Medikamente verursachter B12-Mangel nach Hydantoinen, Primidon, Phenobarbital, Phenylbutazon, Nitrofurantoin, Zytostatika, PAS, Kalzium bindende Substanzen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • Klaus Poeck
    • 1
  1. 1.Abteilung NeurologieRheinisch-Westfälische Technische Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations