Advertisement

Temporäres Gleichgewichtsmodell mit einem Output: Neue Makroökonomik und keynesianisches Einnahmen/Ausgaben-Modell

  • Jan Franke
Part of the Studies in Contemporary Economics book series (CONTEMPORARY)

Zusammenfassung

Wir stellen zunächst in 5.1.1 die übliche Lehrbuchversion eines geschlossenen keynesianischen Einnahmen/Ausgaben-Modells dar. Indem wir (in 5.1.2) dessen Größen “Ersparnis” und “Investition” durch “Importe” bzw. “Exporte” ersetzen und eine stets ausgeglichene Leistungsbilanz voraussetzen,
  • — eliminieren wir die intertemporalen Aspekte des Lehrbuchmodells (die dort ohnehin nicht problematisiert werden) und legen so die Grundlage zur direkten Anwendbarkeit der Clowerschen und Patinkinschen Mikrofundierungen des Haushalts- bzw. Firmenverhaltens bei Mengenrationierung,

  • — vollziehen wir gleichzeitig den Übergang von einer geschlossenen zu einer offenen Volkswirtschaft, und zwar in einer Weise, die einen Bezug zu den — auf S. 28 ff. referierten — frühen Anwendungen Keynesscher Gedanken auf offene Ökonomien erleichtert (s. u. 5.1.3).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • Jan Franke
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für VolkswirtschaftstheorieUniversität MünsterMünsterDeutschland

Personalised recommendations