Advertisement

Makroökonomik offener Wirtschaften: Einführung und Übersicht

  • Manfred Gärtner
Chapter
  • 50 Downloads

Zusammenfassung

Wohl alle marktwirtschaftlich orientierten Industrieländer hatten während der letzten beiden Jahrzehnte mit einer ganzen Reihe von volkswirtschaftlichen Schwierigkeiten zu kämpfen:
  • anhaltende bzw. wiederkehrende Inflation.

  • Aufbau massiver Schuldner- und Gläubigerpositionen im internationalen Bereich.

  • abrupte und oft irreversible Veränderungen der Wettbewerbsposition.

  • Aufkommen und in manchen Sektoren auch steigende Bedeutung neuer Formen der Handelsprotektion.

  • sich im Zuge der Globalisierung der Kapitalmärkte ausdünnende Investitionen mit Druck auf Löhne und Beschäftigung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Baldwin, Richard (1988). Hysteresis in Import Prices: The Beachhead Effect. The American Economic Review. Vol. 78 No. 4, 773–785.Google Scholar
  2. Branson, William H. (1989). Macroeconomic Theory and Policy. New York; Harper & Row, 3. Auflage.Google Scholar
  3. Chiang, Alpha C. (1984). Fundamental Methods of Mathematical Economics. Singapore; McGraw-Hill, 3. Auflage.Google Scholar
  4. Cross, Rod und Andrew Allan (1988). On the History of Hysteresis. In: Rod Cross (Hrsg.). Unemployment, Hysteresis & the Natural Rate Hypothesis. Oxford; Basil Blackwell, 26–38.Google Scholar
  5. Dernburg, Thomas F. (1989). Global Macroeconomics. New York; Harper & Row.Google Scholar
  6. Dombusch, Rudiger und Stanley Fischer (1994). Macroeconomics. Internatioal Edition; McGraw-Hill, Inc., 6. Auflage.Google Scholar
  7. Fleming, J. Marcus (1962). Domestic financial policies under fixed and under floationg exchange rates. IMF Staff Papers, No. 3, 369–80.Google Scholar
  8. Gärtner, Manfred (1997). A Primer in European Macroeconomics. London; Prentice Hall.Google Scholar
  9. Jarchow, Hans-Joachim und Peter Rühmann (1994). Monetäre Aussenwirtschaft I. Monetäre Aussenwirtschaftstheorie. Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht, 4. AuflageGoogle Scholar
  10. Mundell, Robert A. (1963). Capital mobility and stabilization policy under fixed and flexible exchange rates. Canadian Journal of Economics, 475–85.Google Scholar
  11. Rose, Klaus und Karlhans Sauernheimer (1992). Theorie der Aussenwirtschaft. München: Verlag Franz Vahlen, 11. Auflage.Google Scholar
  12. Siebert, Horst (1994). Aussenwirtschaft. Stuttgart: UTB Gustav Fischer Verlag, 6. Auflage.Google Scholar
  13. Smets, H.D. (1985). Import Prices, Export Prices and the J-Curve. Jahrbuch für Sozialwissenschaften 18.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1997

Authors and Affiliations

  • Manfred Gärtner
    • 1
  1. 1.Forschungsgemeinschaft für NationalökonomieUniversität St. GalleSt. GallenSchweiz

Personalised recommendations