Advertisement

Die Rolle der exothermen Reaktion beim Laserstrahlbrennschneiden

  • J. Franke
  • W. Schulz
  • D. Petring
  • E. Beyer
Conference paper

Zusammenfassung

Die exotherme Reaktion des Eisens mit dem Schneidsauerstoff hat einen bedeutenden Einfluß auf die Prozeßstabilität und die erreichbaren Schneidleistungen beim Laserstrahlbrennschneiden. Einerseits liefert die exotherme Reaktion zusätzliche thermische Schneidleistung, andererseits kann diese Reaktion unter bestimmten Bedingungen auch außerhalb des Laserstrahls zünden und ablaufen, so daß Prozeßinstabilitäten auftreten können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. /1/.
    Schulz, W., D. Becker, J. Franke, R. Kemmerling, G. Herziger: Heat conduction losses in laser cutting of metals, eingereicht bei J.Phys.D: Appl. Phys., Aachen 1992.Google Scholar
  2. /2/.
    Boschnakow, 1.: Einige chemisch-metallurgische Teilvorgänge beim Brennschneiden Schweißtechnik, Berlin (Ost) 1973 (6), S.255-256.Google Scholar
  3. /3/.
    Teske, K.: Über die Thermodynamik und Thermochemie des Brennschneidens, Dissertation, Berlin 1955.Google Scholar
  4. /4/.
    Arata, Y. et al.: Dynamic behavior in laser gas cutting of mild steel, Transactions of JWRI 1979, S. 15 – 25.Google Scholar
  5. /5/.
    Franke, J., W. Schulz, G. Herziger: Verfahren zum Abtragen von Werkstoff von relativbewegten metallenen Werkstücken, Patentanmeldung P4215561.4 vom 12.05.92.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994

Authors and Affiliations

  • J. Franke
    • 1
  • W. Schulz
    • 1
  • D. Petring
    • 1
  • E. Beyer
    • 1
  1. 1.Fraunhofer-Institut für LasertechnikAachenDeutschland

Personalised recommendations