Advertisement

Überblick über das Arzneimittelrecht

  • Hans-Dieter Lippert
  • Willy A. Flegel

Zusammenfassung

Das Transfusionsgesetz regelt zum einen die Gewinnung von Blut und zum anderen die Anwendung der daraus gewonnenen Blutprodukte. Auf alle Vorgänge zwischen Gewinnung und Anwendung sind in vollem Umfang die Vorschriften des Arzneimittelgesetzes (AMG) anzuwenden. Das Transfusionsgesetz ist ein Spezialgesetz zweiter Generation. Es ist Spezialgesetz in erster Linie zum Arzneimittelgesetz, wohl auch zum Medizinproduktegesetz (sofern dies überhaupt betroffen sein kann). Das Arzneimittelgesetz wiederum ist Spezialgesetz für den Verkehr mit Arzneimitteln und geht somit den allgemeinen Gesetzen vor, die aber gelten, soweit nicht das Arzneimittelgesetz und das Transfusionsgesetz Sonderregelungen vorsehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. E. Deutsch, H.-D. Lippert, K. Anker, R. Ratzel, (2000), Kommentar zum Arzneimittelgesetz, Kloesel, W. Cyran, Kommentar zum Arzneimittelgesetz, Loseblattsammlung, Stand: 2000;Google Scholar
  2. W. Rehmann (1999), AMG, Kommentar;Google Scholar
  3. A. Sander, B. Koebner (1977) Arzneimittelgesetz, Kommentar, Loseblattsammlung, Stand: 2000.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2002

Authors and Affiliations

  • Hans-Dieter Lippert
    • 1
  • Willy A. Flegel
    • 2
  1. 1.Abteilung RechtsmedizinUniversitätsklinikum UlmUlmDeutschland
  2. 2.Abt. TransfusionsmedizinUniversitätsklinikum UlmUlmDeutschland

Personalised recommendations