Advertisement

Anatomie der hypothalamisch-hypophysären Einheit

Chapter

Zusammenfassung

Die Hypophyse befindet sich in einer knöchernen Ausbuchtung, Türkensattel oder Sella turcica genannt, die vornehmlich durch das Os sphenoidale gebildet wird. Der vordere Teil der Sella besteht aus dem Tuberculum sellae und den vorderen Clinoidfortsätzen. Der hintere Teil, das Dorsum sellae, wird von den hinteren Clinoidfortsätzen gebildet (Abb. 1). Das Diaphragma sellae, eine Duplikatur der Dura, stellt das Selladach dar und ist an den jeweiligen Clinoidfortsätzen befestigt. Die äußere Schicht der Dura mater kleidet die Sella turcica aus bzw. bildet das Periost in der Hypophysengrube. Die Hypophyse ist also extradural gelegen und hat keinen Kontakt zum Liquor.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  1. 1.Abteilung Innere MedizinSchloßpark-KlinikBerlinDeutschland

Personalised recommendations