Advertisement

Einleitung

  • Rudolf Bäßler
Chapter
  • 78 Downloads
Part of the IPA-IAO — Forschung und Praxis book series (IPA, volume 116)

Zusammenfassung

Der Schwerpunkt zukünftiger Rationalisierungsmaßnahmen in der Produktion wird immer mehr der Montagebereich. Eine branchenübergreifende Untersuchung der Einsatzmöglichkeiten von flexibel automatisierten Montagesystemen /1/ ergab, daß von den betrieblichen Gesamtinvestitionen insgesamt 30% für die Montage vorgesehen sind; ca. die Hälfte hiervon ist für die Automatisierung der Montage vorgesehen. Eine wesentliche Voraussetzung für eine wirtschaftliche Montage ist die montagegerechte Produktgestaltung /2, 3, 4, 5, 6/. Sowohl die manuelle, insbesondere aber die automatische Montage, verursacht häufig hohe Kosten, weil die zu montierenden Produkte nicht montagegerecht gestaltet sind /7, 8, 9, 10/.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • Rudolf Bäßler
    • 1
  1. 1.Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA)StuttgartDeutschland

Personalised recommendations