Advertisement

Bereichsbezogene Deckungsbeitragsrechnung

  • Wulff Plinke
  • Mario Rese
Chapter
  • 95 Downloads

Zusammenfassung

Die bereichsbezogene Deckungsbeitragsrechnung führt die stückbezogene Deckungsbeitragsrechnung, indem sie die Stückdeckungsbeiträge in bezug auf andere, „größere“ Bezugsobjekte aggregiert und bei den größeren Bezugsobjekten neue, höher aggregierte Deckungsbeiträge ausweist. Es handelt sich um eine sehr flexible Bereichsrechnung, die alle denkbaren Kriterien für die Bildung von Erfolgssegmenten zulässt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Weiterführende Literatur findet sich bei Riebel, 1994.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2002

Authors and Affiliations

  • Wulff Plinke
    • 1
  • Mario Rese
    • 2
  1. 1.Institut für Industrielles Marketing ManagementHumboldt-Universität zu BerlinBerlinDeutschland
  2. 2.Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre / MarketingUniversität PaderbornPaderbornDeutschland

Personalised recommendations