Advertisement

Plankostenstellenrechnung

  • Wulff Plinke
  • Mario Rese
Chapter
  • 95 Downloads

Zusammenfassung

Die Plankostenstellenrechnung ist eine Bereichsrechnung. Sie stellt geplante und tatsächlich angefallene Kosten der Kostenstellen einander gegenüber, ist also eine reine Kostenrechnung auf Soll-Ist-Basis. Sie ist schließlich eine Vollrechnung, da alle Kostenstellenkosten in die Rechnung einbezogen werden.

Die Plankostenstellenrechnung dient der Wirtschaftlichkeitskontrolle und ist vorbereitende Rechnung für die Plankalkulation.

Die flexible Plankostenstellenrechnung ist eine neuere Entwicklung in der Kosten- und Leistungsrechnung, die von Kilger maßgeblich vorangebracht worden ist. Vorläufer dieser Rechnung, wie die sogenannte Normalkostenrechnung und die starre Plankostenrechnung, werden hier nicht mehr behandelt. Dazu sei auf Kilger, 1988, S. 192 ff. verwiesen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2002

Authors and Affiliations

  • Wulff Plinke
    • 1
  • Mario Rese
    • 2
  1. 1.Institut für Industrielles Marketing ManagementHumboldt-Universität zu BerlinBerlinDeutschland
  2. 2.Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre / MarketingUniversität PaderbornPaderbornDeutschland

Personalised recommendations