Advertisement

Resümee und Ausblick

  • Harald Dyckhoff
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Die vorangehenden dreizehn Lektionen der Kapitel A bis D führen in die Theorie betrieblicher, insbesondere industrieller Wertschöpfung ein und skizzieren wesentliche Grundzüge der Produktionswirtschaft. Die Fokussierung auf den Transformationsprozess — als den ausführenden Teil eines Produktionssystems (vgl. Bild 0.4) — und die daraus resultierende weit gehende Vernachlässigung des Führungsprozesses sind verantwortlich dafür, dass die Theorie nur einen wenn auch schon beachtlichen — Teil der produktionswirtschaftlichen Realität erklären kann. Im ersten Abschnitt dieser abschließenden Lektion werden wichtige Produktionsbegriffe und -typen der vorangehenden Lektionen zusammengefasst und um weitere bislang nicht behandelte ergänzt. Dadurch werden die Möglichkeiten und Grenzen einer quantitativ ausgelegten Theorie implizit verdeutlicht und im nachfolgenden Abschnitt 14.2 an Hand grundsätzlicher Überlegungen vertieft. Trotz ihrer Begrenzungen bildet die Theorie betrieblicher Wertschöpfung ein tragendes Fundament der Produktionsmanagementlehre und damit einen unverzichtbaren Bestandteil der Produktionswirtschaftslehre. In deren Zentrum steht der Führungsprozess als der gestaltende und lenkende Teil eines Produktionssystems. Die Produktionsmanagementlehre ist jedoch nicht mehr Gegenstand dieses Buches. Der Abschnitt 14.3 gibt lediglich einen kurzen Ausblick auf das Produktionsmanagement als Teil des Gesamtsystems der Unternehmensführung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturhinweise

  1. Fandel/Dyckhoff/Reese (1994) Google Scholar
  2. Hahn/Laßmann (1999),Abschn. I.3Google Scholar
  3. Hoitsch (1993),Abschn. I.1.3Google Scholar
  4. Kern (1992),Abschn. B.I.2 und B.IVGoogle Scholar
  5. Bobzin (1998) Google Scholar
  6. Dyckhoff (1994), §§ 3 und 18Google Scholar
  7. sowie (2002) Esser (2001) Google Scholar
  8. Fandel (1994),Kap. 6Google Scholar
  9. Jahnke (1995) Google Scholar
  10. Kistner (1993),Abschn. 2.4 und Kap. 6Google Scholar
  11. Steven (1998),Kap. 5Google Scholar
  12. Adam (1998)Google Scholar
  13. Corsten (2000)Google Scholar
  14. Corsten/Friedl (1999)Google Scholar
  15. Domschke/Scholl/Voß (1993) Google Scholar
  16. Fandel/Francois/Gubitz (1994) Google Scholar
  17. Günther/Tempelmeier (2000) Google Scholar
  18. Hahn/Laßmann (1993, 1999) Google Scholar
  19. Hansmann (2001) Google Scholar
  20. Hoitsch (1993)Google Scholar
  21. Jahnke/Biskup (1999)Google Scholar
  22. Kistner/Steven (2001)Google Scholar
  23. Schneeweiß (2002)Google Scholar
  24. Zäpfel (1982, 2000, 2000a, 2001) Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • Harald Dyckhoff
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für Unternehmenstheorie, insb. Umweltökonomie und industrielles ControllingRWTH AachenAachenDeutschland

Personalised recommendations