Advertisement

Die faktorielle Analyse der Dienstleistungsproduktion

  • Rudolf Maleri
Chapter
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Die Anwendung des betriebswirtschaftlichen Produktionsbegriffes auf Dienstleistungen wurde in der betriebswirtschaftlichen Literatur lange Zeit nicht durchgängig akzeptiert. So unterschied beispielsweise GUTENBERG zwischen der Produktion von materiellen und der Bereitstellung von immateriellen Gütern. Dieser Differenzierung kann nicht gefolgt werden. Nach gängiger Auffassung wird unter der Produktion von Sachgütern die tatsächliche, d.h. die im technisch-physikalischen wie im wirtschaftlichen Sinne erfolgte Hervorbringung dieser Güter im Sinne einer abgeschlossenen Endkombination verstanden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • Rudolf Maleri
    • 1
  1. 1.Heidelberg 1Deutschland

Personalised recommendations