Advertisement

Grundzusammenhänge der Makroökonomik: Aggregiertes Angebot und aggregierte Nachfrage

  • Horst Hanusch
  • Thomas Kuhn
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

In den nachfolgenden Kapiteln werden wir uns mit zentralen Fragen und Problemen der Makroökonomik beschäftigen. Diese hat, wie wir wissen, das Geschehen und das Verhalten der gesamten Volkswirtschaft zum Inhalt. Es geht also in erster Linie um die Bestimmungsgründe für die Höhe des Bruttosozialprodukts und der Beschäftigung der Produktionsfaktoren in einer Ökonomie. Desweiteren werden wir nach den Entstehungsgründen von konjunkturellen Abläufen fragen und, nicht zuletzt, uns eingehend mit der Frage von Ursache und Wirkung einer Inflation auseinandersetzen. Von besonderem Interesse sind diese Fragestellungen nicht nur aus theoretischer Sicht, sondern insbesondere auch für den Bereich der Wirtschafts¬und Finanzpolitik, also für konkrete Maßnahmen des Staates oder anderer wirtschaftspolitischer Träger, um, auf der Grundlage makroökonomischer Erkenntnisse, Einfluß zu nehmen auf das gesamtwirtschaftliche Geschehen. Beginnen wir also unsere Betrachtungen damit, daß wir uns zunächst einen Überblick verschaffen über die makroökonomischen Grundzusammenhänge in einer Volkswirtschaft.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • Horst Hanusch
    • 1
  • Thomas Kuhn
  1. 1.Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre VUniversität AugsburgAugsburgDeutschland

Personalised recommendations