Advertisement

Integrierte Produktionsplanung und deren DV-Unterstützung

  • Christoph Schneeweiß
Part of the Heidelberger Taschenbücher book series (HTB, volume 244)

Zusammenfassung

In den vorangegangenen Kapiteln werden Sie festgestellt haben, daß die Planung des Produktionsprozesses ein sehr komplexes Unterfangen ist. Nicht nur müssen unterschiedlichste Planungsebenen identifiziert werden, auch der Fertigungstyp, der zu planen ist, tritt häufig nicht in reiner Form auf. So hat man es in der Vorfertigung häufig mit Kleinserien, in der Hauptfertigung mit Großserien und in der Endmontage mit auftragsgebundener Einzelfertigung zu tun. Anonyme und fest vereinbarte Kundenaufträge werden durch Werkstätten „geschleust“, verzweigen sich, werden mit anderen Aufträgen zusammengefügt und beanspruchen dieselben Ressourcen. Maschinen und Transportmittel werden defekt, Mitarbeiter fallen aus, Kunden akzeptieren keine Lieferfristen, Akkordarbeiter warten vergebens auf Arbeit.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • Christoph Schneeweiß
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und UnternehmensforschungUniversität MannheimMannheim 1Deutschland

Personalised recommendations