Advertisement

Vermeidbare Fehler bei der Nachfolgeregelung anhand von Fallbeispielen

  • Helmut Habig
  • Jochen Berninghaus

Zusammenfassung

Die nachfolgenden Ausführungen und der Beispielsfall beziehen sich auf Fälle, in denen der Unternehmer sogenanntes steuerliches Betriebsvermögen hat. Das sind alle Fälle, in denen der Unternehmer eine Einzelfirma hat, eine Kommanditbeteiligung oder eine andere Beteiligung an einer Personengesellschaft innehat. Die Ausführungen beziehen sich also nicht auf Fallgestaltungen, in denen der Unternehmer eine Beteiligung an einer Kapitalgesellschaft (z. B. GmbH) verschenkt oder vererbt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004

Authors and Affiliations

  • Helmut Habig
    • 1
  • Jochen Berninghaus
    • 2
  1. 1.OeldeDeutschland
  2. 2.DortmundDeutschland

Personalised recommendations