Advertisement

Chinageschäft und Interkulturelle Kommunikation

  • Birgit Zinzius

Zusammenfassung

Da hat ein deutscher Geschäftsmann mit einem potentiellen chinesischen Geschäftspartner stundenlang verhandelt. Ein gutes Gespräch, man ist sich näher gekommen, hat offenbar zu einer Verständigung gefunden — und was sagt der Chinese zum Abschied? Er sagt „Es ist mir peinlich, daß Sie so viel Zeit verschenkt haben.“ Der Deutsche ist schockiert, wenn er nicht versteht, daß das vom Chinesen ohne jeden sachlichen Gesprächsbezug nur höflich gemeint war, nicht wörtlich genommen werden darf.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000

Authors and Affiliations

  • Birgit Zinzius
    • 1
  1. 1.Seminar für Interkulturelle Kommunikation und Internationales ManagementMünchenDeutschland

Personalised recommendations