Advertisement

Innovatives Informationsmanagement durch zukünftige technische Entwicklungen

  • K.-P. Fähnrich
Conference paper
Part of the IPA-IAO Forschung und Praxis book series (925, volume 7)

Zusammenfassung

Im vorliegenden Beitrag wird der Versuch unternommen, wesentliche Technikentwicklungen im kurz-, mittel- und langfristigem Bereich zu prognostizieren. Dabei werden in Kapitel 2 für die Bereiche des Bearbeitens, Kommunizierens und Ablegens bzw. Archivierens Aussagen zur näheren Zukunft vorgestellt. In Kapitel 3 werden in technologischen Schlüsselbereichen Prognosen für den Zeitraum der nächsten 20 Jahre präsentiert. Diese Prognosen basieren u. a. auf Vorarbeiten im Rahmen der Definition und Redefinition des europäischen Forschungsprogrammes ESPRIT.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. CEC: COM (83) 258 final; Brüssel 1983Google Scholar
  2. CEC: COM (84) 608 final; Brüssel 1984Google Scholar
  3. CEC: ESPRIT Project Synopsis Office Systems; Brüssel 1986Google Scholar
  4. CEC: Report on Workshop “Information Based Organisations”; Brüssel 1986Google Scholar
  5. CEC: ESPRIT Work Programe 1987; Brüssel 1986Google Scholar
  6. Fähnrich, K.-P.: Die technologische Basis für das Informationsmanagement der Zukunft; in: Bullinger (Hrsg.) Integrierte Bürosysteme; IPA-IAO Forschung und Praxis, Springer; Berlin, Heidelberg, New York, Tokyo, 1984Google Scholar
  7. OTA: Automation of America’s Offices 1985–2000; Office of Technology Assessment; 052-003-01013-5; Washington 1985Google Scholar
  8. Steding, P.: Office’86-Der Deutsche Markt für Büroinformationssysteme 1984–1990; IDC Report; Eschborn 1985Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  • K.-P. Fähnrich

There are no affiliations available

Personalised recommendations