Advertisement

Bürokommunikation am Beispiel des IBM-Konzeptes

  • D. Steinle
Conference paper
Part of the IPA-IAO Forschung und Praxis book series (925, volume 7)

Zusammenfassung

Die IBM geht in ihrer Strategie für die Bürokommunikation von einem ganzheitlichen Ansatz aus. Wie in Bild 1 dargestellt, entwickelt sich die Datenverarbeitung zur Informationsverarbeitung mit der Möglichkeit der Integration aller Informationsarten, d. h. Daten, Text, Graphik und Sprache. Im Falle der Sprache werden hier insbesondere Sprachanmerkungen (Voice Annotation) gesehen. Die Integration der Informationsarten ist erforderlich, um so “Compound Documents” darstellen, verarbeiten und speichern zu können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  • D. Steinle

There are no affiliations available

Personalised recommendations