Advertisement

Strategien zur Gestaltung von Arbeitssystemen

  • Holger Luczak

Zusammenfassung

Der Begriff Arbeitssystem wird in der Literatur häufig verwendet, doch unterschiedlich weit gefaßt und interpretiert (s.a. Kap. 2.1.2).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Blohm, H.; Lüder, K.: Investition. Verlag Franz Vahlen: München 1972 (2. neubearb. Aufl.).Google Scholar
  2. Böhme, A.: Systemergonomische Betrachtung des Arbeitssystems mobiler Landmaschinen als Grundlage für die Entwicklung eines Simulationsversuchsstandes für Tätigkeiten und Ausführungsbedingungen auf mobilen Maschinen. Diss. Dresden 1991.Google Scholar
  3. Bokranz, R.; Landau, K.: Einführung in die Arbeitswissenschaft. Stuttgart: Ulmer Verlag 1991.Google Scholar
  4. Brödner, P.: Fabrik 2000 — Alternative Entwicklungspfade in die Zukunft der Fabrik. Edition Sigma, Berlin 1986 (2. Aufl.).Google Scholar
  5. Bullinger, H.-J. (Hrsg.): Systematische Montageplanung. München, Wien: Carl Hanser Verlag 1986.Google Scholar
  6. Cakir, A.; Reuter, H.-J.; v. Schmude, L., Armbruster, A.: Anpassung von Bildschirmarbeitsplätzen an die physische und psychische Funktionsweise des Menschen. (Forschungsbericht, hrsg. vom Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung.) Bonn 1978.Google Scholar
  7. Card, S.K.; Moran, T. P.; Newell, A.: The Psychology of Human-Computer-Interaction. Hillsdale, London: Lawrence Erlbaum Associates, Publishers 1983.Google Scholar
  8. Dickhut, U.; Schweres, M.; Wernich, Ch.: Arbeitsplanung mit Arbeitssystemwertbildung — Ansätze, Kritik und Weiterführung von Verfahren. In: Fortschrittliche Betriebsführung — Industrial Engineering, 36. Jg. (1987), H. 3, S. 130–135.Google Scholar
  9. DIN 33400: Gestalten von Arbeitssystemen nach arbeitswissenschaftlichen Erkenntnissen. Berlin: Beuth Verlag 1978.Google Scholar
  10. DIN 33 402: Körpermaße des Menschen. Berlin: Beuth-Verlag 1985.Google Scholar
  11. DIN 33 411: Körperkräfte des Menschen. Berlin: Beuth-Verlag 1985.Google Scholar
  12. Döring, B.: Systemergonomie bei komplexen Arbeitssystemen. In: Hackstein, R.; Heeg, F.-J.; v. Below, F. (Hrsg.): Arbeitsorganisation und Neue Technologien. Berlin, Heidelberg, New York, London, Paris, Tokyo: Springer Verlag 1986.Google Scholar
  13. Elbracht, D.: Anthropomatik. Zeitschrift für wirtschaftliche Fertigung, 80. Jg. (1985), H. 8, S. 331–335.Google Scholar
  14. Elias, H.-J.: Verfahren zur Reorganisation und Bewertung von Arbeitssystemen, Diss. Darmstadt 1982.Google Scholar
  15. Elias, H.-J. et al.: Gestaltung und Bewertung von Arbeitssystemen. Forschungsgruppe angewandte Arbeitsorganisation e. V., Darmstadt 1983.Google Scholar
  16. Elias, H. J.; Lux, C: Gestaltung ergonomisch optimierter Arbeitsplätze und Produkte mit FRANKY und CAD. REFA-Nachrichten, 39. Jg. (1986), H. 3, S. 5–12.Google Scholar
  17. Fitts, P.: Human engineering for an effective air navigation and traffic control system, National Research Council, Washington D.C., 1951.Google Scholar
  18. Fricke, W.; Krahn, K.; Peter, G.: Arbeit und Technik als politische Gestaltungsaufgabe. Bonn: Verlag Neue Gesellschaft 1985.Google Scholar
  19. Frieling, E.; Klein, H.; Schliep, W.; Scholz, R.: Gestaltung von CAD-Arbeitsplätzen und ihrer Umgebung / Projektträger “Humanisierung des Arbeitslebens”. Bremerhaven : Wirtschaftsverl. NW, 1987.Google Scholar
  20. Fuchs, W.: Methodik der Erstellung von Zeit-Modellen zur Ablaufplanung in Arbeitssystemen. Diss. Darmstadt 1970.Google Scholar
  21. Gaksch, F.-J.: Die Computersimulation: Instrumentarium zur Gestaltung komplexer Arbeitssysteme. Berlin, Heidelberg, New York, London, Paris, Tokyo: Springer Verlag 1989.CrossRefGoogle Scholar
  22. Gottschalk, B.: Arbeitsstrukturierung und Informationsbedarf, Diss. Darmstadt 1981.Google Scholar
  23. Hacker, W.: Arbeitspsychologie. Bern, Stuttgart, Toronto: Verlag Hans Huber 1986.Google Scholar
  24. Hirsch, J.: Wissenschaftlich-technischer Fortschritt und politisches System. Frankfurt: Suhrkamp Verlag 1971 (2. ergänzte Aufl.).Google Scholar
  25. Kern, H.; Schumann, M.: Industriearbeit und Arbeiter-bewußtsein. Frankfurt: Suhrkamp Verlag 1977 (Studienausgabe; Originalausgabe: 1970).Google Scholar
  26. Kern, H.: Technischer Wandel als sozialer Prozeß. In: Ders.: Kampf um Arbeitsbedingungen — Materialien zur „Humanisierung der Arbeit“. Frankfurt: Suhrkamp Verlag 1979.Google Scholar
  27. Kirchner, J.-H.: Arbeitswissenschaftlicher Beitrag zur Automatisierung — Analyse und Synthese von Arbeitssystemen. Berlin, Köln, Frankfurt: Beuth-Vertrieb 1972.Google Scholar
  28. Kirchner, J.-H.: Arbeitswissenschaft — Entwicklung eines Grundkonzeptes. In: Zeitschrift für Arbeitswissenschaft, 47 1993 (2), S. 85–92.MathSciNetGoogle Scholar
  29. Klauder, W.: Technischer Fortschritt und Arbeitsmarkt. Technologie & Management, 36. Jg. (1987), H. 4, S. 10–17.Google Scholar
  30. Kloke, W. B.: Entwicklung eines rechnerunterstützten Werkzeugs für ergonomische Gestaltung. Zeitschrift für Arbeitswissenschaft, 41. Jg. (13 NF), (1987), H. 3, S. 153–156.Google Scholar
  31. Kötter, W.; Volpert, W.: Arbeitsgestaltung als Arbeitsaufgabe — ein arbeitspsychologischer Beitrag zu einer Theorie der Gestaltung von Arbeit und Technik. Zeitschrift für Arbeitswissenschaft, 47 1983 (3), S. 129–140.Google Scholar
  32. Krueger, H.; Müller-Limmroth, W.: Arbeiten mit dem Bildschirm — aber richtig! (hrsg. vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung) München 1985.Google Scholar
  33. Kummer, B.: Statik und Dynamik des menschlichen Körpers. In: Lehmann, G. (Hrsg.): Handbuch der gesamten Arbeitsphysiologie, 1. Band: Arbeitsphysiologie. Berlin, München, Wien: Urban & Schwarzenberg 1961.Google Scholar
  34. Labonde, B.: Die Bedeutung der Nutzwert-Wirtschaftlichkeits-Analyse als Instrument zur Stofflichen und Finanzökonomischen Bewertung von Arbeitssystemen. Diss. Wuppertal 1986.Google Scholar
  35. Layer, J.; Lippmann, R.: Rechnergestützte Ergonomie-Methoden für den Praktiker — Teil 1 & 2. In: REFA-Nachrichten 3+4/1993.Google Scholar
  36. Lippmann, R.: Arbeitsplatzgestaltung mit Hilfe von CAD. REFA-Nachrichten, 39. Jg. (1986), H. 3, S. 13–16.Google Scholar
  37. Luczak, H.: Informationstechnische Arbeitsgestaltung. In: Rohmert, W.; Rutenfranz, J.: Praktische Arbeitsphysiologie. Stuttgart, New York: Thieme Verlag 1983 (3. neubearbeitete Aufl.).Google Scholar
  38. Luczak, EL: Manuelle Montagesysteme. In: Spur, G.; Stöferle, Th.: Handbuch der Fertigungstechnik, Band 5. München, Wien: Hanser Verlag 1986.Google Scholar
  39. Luczak, H.; Samli, S.: Zur Validität von WF-Mento. In: Hackstein, R.; Heeg, F.-J.; v. Below, F. (Hrsg.): Arbeitsorganisation und Neue Technologien. Berlin, Heidelberg, New York, London, Paris, Tokyo: Springer Verlag 1986.Google Scholar
  40. Maisch, K. (Hrsg.): Handbuch technischer Entwicklungen zum Belastungsabbau (Schriftenreihe Humanisierung des Arbeitslebens; Band 66). Düsseldorf: VDI-Verlag 1985.Google Scholar
  41. Mann, W. E.: Untersuchungen über die Produktivität in flexiblen Arbeitssystemen. Diss. Dortmund 1982.Google Scholar
  42. Metzger, H.; Dittmayer, S.; Schäfer, D.: Neue Methode der Entscheidungsfindung für die Auswahl zukunftsorientierter Arbeitssysteme. Zeitschrift für Arbeitswissenschaft, 29. Jg. (1 NF) (1975), H. 2, S. 116–120.Google Scholar
  43. Mickler, O.; Dittrich, E.; Neumann, U.: Technik, Arbeitsorganisation und Arbeit. Frankfurt: Aspekte Verlag 1976.Google Scholar
  44. Pahl, G.; Beitz, W.: Konstruktionslehre. 3. Aufl. Berlin, Heidelberg, 4. Aufl., New York, London, Paris: Springer Verlag 1997.CrossRefGoogle Scholar
  45. Price, H. E.: The Allocation of Functions in Systems. Human Factors, vol. 27 (1985), no. 1, p. 33–45.Google Scholar
  46. REFA Verband für Arbeitsstudien und Betriebsorganisation e.V. (Hrsg.): Planung und Gestaltung komplexer Produktionssysteme. München: Carl Hanser Verlag 1987.Google Scholar
  47. Rödiger, K.-H. (Hrsg.): Software-Ergonomie ‘93: von der Benutzungsoberfläche zur Arbeitsgestaltung; [gemeinsame Fachtagung des German Chapter of the ACM, der Gesellschaft für Informatik (Gl) und der Universität Bremen, Fachbereich Mathematik/ Informatik vom 15. bis 17. März 1993 in Bremen]. Stuttgart : Teubner, 1993.Google Scholar
  48. Rohmert, W.; Premysl, J.; Mainzer, J.: Biomechanik der menschlichen Arbeit. In: Handbuch der Ergonomie. Steinebach/Wörthsee: Luftfahrt-Verlag Walter Zuerl 1975.Google Scholar
  49. Ropohl, G.: Eine Systemtheorie der Technik — Zur Grundlegung der Allgemeinen Technologie. München, Wien: Carl Hanser Verlag 1979.Google Scholar
  50. Rupp, R.: Bewertung von Arbeitssystemen aus arbeitsori-entierter Sicht. Frankfurt, Bern, New York: Lang Verlag 1984.Google Scholar
  51. Scharf, P.: Strukturen flexibler Fertigungssysteme, Gestaltung und Bewertung. Stuttgart 1976.Google Scholar
  52. Seidl, A.; Bubb, H.; Geuß, H.; Krist, R.; Schmidtke, H.; Speyer, H.; Brill, M.; Krüger, W.; Speckert, M.: RAMSIS: 3D-Menschmodell und integriertes Konzept zur Nutzung von Ergonomie-Daten. In: VDI-Berichte 948: Das Mensch-Maschine-System im Verkehr. Düsseldorf, 1992.Google Scholar
  53. Spieler, B.: Entwicklung eines Systems von Entschei-dungs- und Auswahlhilfen für die ergonomische Gestaltung der Arbeitssysteme Behinderter. Diss. Aachen 1984.Google Scholar
  54. Spur, G.: Produktionstechnik im Wandel. München, Wien: Hanser Verlag 1979.Google Scholar
  55. Spur, G.; Specht, D.: Flexibilisierung der Produktionstechnik und Auswirkungen auf Arbeitsinhalte. Zeitschrift für Arbeitswissenschaft, 41. Jg. (13 NF) (1987), H. 4, S. 207–211.Google Scholar
  56. Staudt, E.; Kröll, M.; Hören, M. von: Potentialorientierung der strategischen Unternehmensplanung: Unternehmens- und Personalentwicklung als iterativer Pro-zeß. In: DBW 53 (1993)1, S. 57–75.Google Scholar
  57. Suh, N. P.: Die Zukunft der Fabrik — aus der Sicht des M.I.T. Zeitschrift für wirtschaftliche Fertigung -Sonderheft zum Produktionstechnischen Kolloquium 1983 (PTK 83) in Berlin, S. 26–34.Google Scholar
  58. Taylor, F. W.: Die Grundsätze wissenschaftlicher Be-triebsführung. (Neu hrsg. von: Volpert, W.; Vahren-kamp, R.) Weinheim, Basel: Beltz 1977. (Deutsche Erstausgabe: 1919).Google Scholar
  59. Ulich, E.: Arbeitspsychologie, 3., Überarb. u. erw. Auflage. Stuttgart: Schaeffer- Poeschel Verlag 1994.Google Scholar
  60. Ulich, E.: Über das Prinzip der differentiellen Arbeitsgestaltung. In: Industrielle Organisation, 47 1978, S. 566–568.Google Scholar
  61. Ulich, E.: Gestaltung von Arbeitstätigkeiten. In: Lehrbuch der Organisationspsychologie, hrsg. von: Schuler, H., 3. Aufl., Zürich und Stuttgart 1984.Google Scholar
  62. Ulich, E.: Gestaltung von Arbeitstätigkeiten. In: Schuler, H. (Hrsg.): Lehrbuch Organisationspsychologie. Bern: Huber Verlag 1993.Google Scholar
  63. VDI 2221: Methodik zum Entwickeln und Konstruieren technischer Systeme und Produkte. Düsseldorf: VDI-Verlag 1986.Google Scholar
  64. Warnecke, HJ.; Bullinger; Hichert: Wirtschaftlichkeitsrechnung für Ingenieure: mit Tabellen — München; Wien : Hanser, 1980.Google Scholar
  65. Zangemeister, C.: Wirtschaftlichkeit und Humanisierung: 3-Stufen-Verfahren zur Arbeitssystembewertung in Gießereien. In: Ergo-Med, Heidelberg 13(1989)6, S. 143–151.Google Scholar
  66. Zangemeister, C.: Erweiterte Wirtschaftlichkeitsanalyse (EWA): Grundlagen und Leitfaden für ein ‘3-Stufen-Verfahren’ zur Arbeitssystembewertung, Bremerhaven 1993.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • Holger Luczak
    • 1
  1. 1.IAW - Lehrstuhl und Institut für Arbeitswissenschaft FIR - Forschungsinstitut für RationalisierungRWTH AachenAachenDeutschland

Personalised recommendations