Advertisement

Wesentlicher Inhalt des Praxisübergabevertrages

  • Eckhard Klapp

Zusammenfassung

Der Praxisübergabevertrag ist rechtlich gesehen ein Kaufvertrag, der den Kauf von Sachen und Rechten zum Gegenstand hat. Das gesetzlich normierte Kaufrecht hat allerdings nicht so komplexe Gebilde wie eine Arztpraxis im Auge. Es ist daher wichtig, die Übertragung der Gesamtheit von Sachen und Rechten ausführlich vertraglich zu regeln. Dabei sind zivilrechtliche, berufsrechtliche, ver-tragsarztrechtliche, steuerrechtliche, verwaltungsrechtliche und strafrechtliche Vorgaben zu beachten. Auch andere Gesetze spielen eine Rolle, z.B. das Verbraucherkreditgesetz, Datenschutzgesetze usw. Der Verkauf bzw. Kauf einer Praxis, zumal in gesperrten Gebieten, ist daher ein höchst komplizierter Vorgang, der sorgfältig geregelt sein will.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2001

Authors and Affiliations

  • Eckhard Klapp
    • 1
  1. 1.Kanzlei Klapp & RöschmannMünchenDeutschland

Personalised recommendations