Advertisement

Die Informationssysteme

  • Joachim Hertel

Zusammenfassung

Die Informationssysteme in einem Handelsunternehmen dienen der Planung und Kontrolle aller Aktivitäten des Unternehmens. Während in der Vergangenheit diese Aufgaben vor allem auf der Basis buchhalterischer Daten gelöst wurden, stellen die Warenwirtschaftssysteme mit ihrer direkten Erfassung und Steuerung aller physischen Warenströme eine wesentlich bessere Grundlage für den Aufbau umfassender Informationssysteme für das Management eines Handelsunternehmens dar.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. 1.
    Tietz, Bruno: Der Handelsbetrieb, 2. Aufl., (Verlag Franz Vahlen) München 1993, S. 1055.Google Scholar
  2. 2.
    Vgl. o. V.: System R/3 — Das Warenwirtschaftssystem, SAP AG, Walldorf 1997, S. 7 – 2 ff.Google Scholar
  3. 3.
    LIS steht für Logistik-Informations-System.Google Scholar
  4. 4.
    Vgl. Zentes, Joachim / Exner, Ralf / Braune-Krickau, Michael: Warenwirtschaftssysteme im Handel — Studie über den Stand und die weitere Entwicklung von Warenwirtschaftssystermen im Einzelhandel mit Konsumgütern des täglichen Bedarfs, (Gottlieb Duttweiler Institut) Essen — Rüschlikon 1989, S. 317 – 319.Google Scholar
  5. 5.
    Zentes, Joachim / Exner, Ralf / Braune-Krickau, Michaer Warenwirtschaftssysteme im Handel — Studie über den Stand und die weitere Entwicklung von Warenwirtschaftssystemen im Einzelhandel mit Konsumgütern des täglichen Bedarfs, (Gottlieb Duttweiler Institut) Essen — Rüschlikon 1989, S. 33 – 34.Google Scholar
  6. 6.
    Vgl. Zentes, Joachim / Exner, Ralf / Braune-Krickau, Michael: Warenwirtschaftssysteme im Handel — Studie über den Stand und die weitere Entwicklung von Warenwirtschaftssystemen im Einzelhandel mit Konsumgütern des täglichen Bedarfs, (Gottlieb Duttweiler Institut) Essen — Rüschlikon 1989, S. 32 – 40.Google Scholar
  7. 7.
    Vgl. Wöhe, Günter Einführung in die allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 19. Aufl., (Verlag Franz Vahlen) München 1996, S. 964.Google Scholar
  8. 8.
    Zentes, Joachim; Exner, Ralf; Braune-Krickau, Michael: Warenwirtschaftssysteme im Handel — Studie über den Stand und die weitere Entwicklung von Warenwirtschaftssystemen im Einzelhandel mit Konsumgütern des täglichen Bedarfs, (Gottlieb Duttweiler Institut) Essen — Rüschlikon 1989, S. 408.Google Scholar
  9. 9.
    Vgl. Tietz, Bruno: Der Handelsbetrieb, 2. Aufl. (Verlag Franz Vahlen) München 1993, S. 1080.Google Scholar
  10. 10.
    Vgl. Dawson, John / Burt, Steven: The Evolution of European Retailing, Volume IV — Management Issues, Institute for Retail Studies, University of Stirling 1989, S. 6 – 7.Google Scholar
  11. 11.
    Vgl. Leismann, Uschi: lntegrationstendenzen in Warenwirtschaftssystemen, in: Trommsdorff, Volker (Hrsg.): Handelsforschung 1989. Grundsatzfragen, Jahrbuch der Forschungsstelle für den Handel Berlin e.V., (Gabler Verlag) Wiesbaden 1989, S. 43 – 57, S. 46.Google Scholar
  12. 12.
    Bothe, Bernd: Informationsmanagement — Herausforderung des Handels. Wie der Überfluß an Information bewältigt werden kann, in: Blick durch die Wirtschaft, 33. Jg., Nr. 56, 20. März 1990, S. 7.Google Scholar
  13. 13.
    O. V.: R.S.a.A. — An architecture for distribution, Feasability Study, IBM EHQ Paris, Version V2, 24.11.1989.Google Scholar
  14. 14.
    Wegen der nicht immer eindeutigen Beziehung zwischen den englischen und den entsprechenden deutschen Ausdrücken haben wir aufeine Übersetzung verzichtet.Google Scholar
  15. 15.
    Vgl. Mucksch, Harry / Behme, Wolfgang (Hrsg.): Das Data-Warehouse-Konzept, (Gabler Verlag) Wiesbaden 1996, S.VII.Google Scholar
  16. 16.
    Vgl. Mucksch, Harry. Charakteristika, Komponenten von Data-Warehouses, in: Mucksch, Harry; Behme, Wolfgang (Hrsg.): Das Data-Warehouse-Konzept, (Gabler Verlag) Wiesbaden 1996, S. 85 – 116, S.85ff.Google Scholar
  17. 17.
    Vgl. Higgins, Kieran: Data Warehousing — Kosten und Nutzen, in: CIES — Food Business news, Nr.4, 1997, S.1 – 2.Google Scholar
  18. 18.
    Vgl. Behme, Wolfgang: Das Data Warehouse als zentrale Datenbank für Managementinformationssysteme, in: Handing, Uwe (Hrsg.): Data Warehouse und Managementinformationssysteme, (Schäffer-Poeschel) Stuttgart 1996, S.13 – 24, S.14ff.Google Scholar
  19. 19.
    Vgl. Mucksch, Harry. Charakteristika, Komponenten und Organisationsformen von Data Warehouses, in: Mucksch, Harry; Behme, Wolfgang (Hrsg.): Das Data-WarehouseKonzept, (Gabler Verlag) Wiesbaden 1996, S.85 – 113, S.111.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1997

Authors and Affiliations

  • Joachim Hertel
    • 1
  1. 1.Sap Retail Solutions GmbH & Co. KGSt. IngbertDeutschland

Personalised recommendations