Advertisement

Die Entwicklung von Problemlösefähigkeit

  • Robert Sell
Chapter

Zusammenfassung

Das Problemlösen und damit das Lernen stellt einen derartig vielschichtigen und komplizierten Prozeß dar, daß es bisher keiner theoretischen Konzeption gelungen ist, ihn vollständig zu beschreiben und abzubilden. Wie lassen sich Bewußtheit und Selbständigkeit geistiger Tätigkeiten systematisch und zielgerichtet ausrichten? Sind solche Fähigkeiten erlernbar und trainierbar? Diese Fragen beschäftigen Lern- und Denkpsychologen schon seit langer Zeit. Zumindest ein Teil der Fragen ist beantwortet, ansonsten hätte es auch keinen Sinn, dieses Buch zu schreiben, geschweige denn zu lesen. Gewisse Verfahren des Problemlösungsprozesses sind erlernbar und damit ist eine Fortentwicklung der individuellen heuristischen Verfahren erreichbar. Beim Lösen konkreter Aufgaben müssen allgemeine Methoden des Denkens und Handelns entwickelt werden, die es erlauben, allgemeine Verfahren zur Lösung verschiedener Probleme herauszubilden (vgl. z.B. Landa 1969, Putz-Osterloh 1973, Hesse 1979).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990

Authors and Affiliations

  • Robert Sell
    • 1
  1. 1.Hochschuldidaktisches ZentrumRWTH AachenAachenDeutschland

Personalised recommendations