Advertisement

Kostenrechnungssysteme

  • Burkhard Huch
  • Wolfgang Behme
  • Thomas Ohlendorf
Part of the Physica-Lehrbuch book series (PHYSICALEHR)

Zusammenfassung

Das betriebswirtschaftliche Rechnungswesen besteht aus dem externen Rechnungswesen mit der Finanzbuchhaltung (einschließlich Bilanz sowie Gewinn- und Verlustrechnung) und aus dem internen Rechnun swesen mit der Kostenrechnung. Während die Aufgabe des externen Rechnungswesens schlechthin in der Bereitstellung von Informationen für externe Informationsempfänger auf der Grundlage der Abbildung des Unternehmensprozesses mit mengen- und vorwiegend wertmäßigen Bestands- und Bewegungsgrößen besteht, konzentriert sich das interne Rechnungswesen auf die Aufbereitung von Informationen über den Leistungsprozeß des Unternehmens mit bewertetem Güterverbrauch und bewerteter Güterausbringung und liefert internen Informationsempfängern wichtige Entscheidungsgrundlagen zur Steuerung betrieblicher Prozesse. Durch die Einbeziehung der Leistung als bewertete Güterausbrin ung in das Ergebnis des Leistungserstellungsprozesses müßte grundsätzlich von der Kostenund Leistungsrechnung gesprochen werden; dennoch soll an der üblichen Kurzform Kostenrechnung festgehalten werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturhinweise

Grundlagen

  1. Coenenberg, A. G. [1993] Kostenrechnung und -analyse, 2.Aufl., Landsberg am Lech (Moderne Industrie) 1993Google Scholar
  2. Däumler, K.-L.; Grabe, J. [1995] Kostenrechnung III: Plankostenrechnung, 6.Aufl., Herne-Berlin (Neue Wirtschafts-Briefe) 1995Google Scholar
  3. Däumler, K.-L.; Grabe, J. [1996] Kostenrechnung I: Grundlagen, 7.Aufl., Herne-Berlin (Neue WirtschaftsBriefe) 1996Google Scholar
  4. Däumler, K.-L.; Grabe, J. [1997] Kostenrechnung II: Deckungsbeitragsrechnung, 6.Aufl., Herne-Berlin (Neue Wirtschafts-Briefe) 1997Google Scholar
  5. Ewert, R.; Wagenhofer, A. [1995] Interne Unternehmensrechnung, 2.Aufl., Berlin-Heidelberg-New York u.a. (Springer) 1995Google Scholar
  6. Freidank, C.-Ch. [1994] Kostenrechnung, München-Wien (Oldenbourg) 1994Google Scholar
  7. Götzinger, M.; Michael, H. [1993] Kosten- und Leistungsrechnung, 6.Aufl., Heidelberg (Recht und Wirtschaft) 1993Google Scholar
  8. Haberstock, L. [1982] Grundzüge der Kosten- und Erfolgsrechnung, 3.Aufl., München (Vahlen) 1982Google Scholar
  9. Haberstock, L. [1986] Kostenrechnung, Bd. II: (Grenz-) Plankostenrechnung, 7.Aufl., Hamburg (Steuer- und Wirtschaftsverlag) 1986Google Scholar
  10. Haberstock, L. [1988] Kostenrechnung, Bd. I: Einführung, 8.Aufl., Hamburg (Steuer- und Wirtschaftsverlag) 1988Google Scholar
  11. Heinen, E. [1992] Kosten und Kostenrechnung, Wiesbaden (Gabler) 1992Google Scholar
  12. Huch, B. [1986] Einführung in die Kostenrechnung, 8.Aufl., Heidelberg-Wien (Physica) 1986CrossRefGoogle Scholar
  13. Hummel, S.; Männel, W. [1990] Kostenrechnung, Bd. I: Grundlagen, Aufbau und Anwendung, 4.Aufl., Wiesbaden (Gabler) 1990Google Scholar
  14. Hummel, S.; Männel, W. [1993] Kostenrechnung, Bd. II: Moderne Verfahren und Systeme, 3.Aufl., Wiesbaden (Gabler) 1993Google Scholar
  15. Kilger, W. [1980] Einführung in die Kostenrechnung, 2.Aufl., Wiesbaden (Gabler) 1980Google Scholar
  16. Kilger, W. [1988] Flexible Plankostenrechnung und Deckungsbeitragsrechnung, 9.Aufl., Wiesbaden (Gabler) 1988Google Scholar
  17. Kilger, W. [1992] Einführung in die Kostenrechnung, 3.Aufl., Wiesbaden (Gabler) 1992Google Scholar
  18. Kilger, W. [1993] Flexible Plankostenrechnung und Deckungsbeitragsrechnung, 10.Aufl., Wiesbaden (Gabler) 1993CrossRefGoogle Scholar
  19. Kloock, J.; Sieben, G.; Schildbach, Th. [1997] Kosten- und Leistungsrechnung, 8.Aufl., Düsseldorf (Werner) 1997Google Scholar
  20. Männel, W. (Hrsg.) [1992] Handbuch Kostenrechnung, Wiesbaden (Gabler) 1992Google Scholar
  21. Mellerowicz, K. [1970] Neuzeitliche Kalkulationsverfahren, 3.Aufl., Freiburg i. Br. (Haufe) 1970Google Scholar
  22. Olfert, K. [1996] Kostenrechnung, 10.Aufl., Ludwigshafen (Kiehl) 1996Google Scholar
  23. Plaut, H. G. [1953] Die Grenz-Plankostenrechnung, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft 1953, S. 347–363 und S.402–413Google Scholar
  24. Schweitzer, M.; Hettich, O.; Küpper, H. [1983] Systeme der Kostenrechnung, 3.Aufl., Landsberg am Lech (Moderne Industrie) 1983Google Scholar
  25. Schweitzer, M.; Hettich, O.; Küpper, H. [1995] Systeme der Kostenrechnung, 6.Aufl., Landsberg am Lech (Moderne Industrie) 1995Google Scholar
  26. Vormbaum, H.; Rautenberg, G. [1985] Kostenrechnung III: Plankostenrechnung, Baden-Baden (Gehlen) 1985Google Scholar
  27. Weber, H. K. [1991] Betriebswirtschaftliches Rechnungswesen, Bd. 2: Kosten- und Leistungsrechnung, 3.Aufl., München (Vahlen) 1991Google Scholar
  28. Wilkens, K. [1996] Kosten- und Leistungsrechnung, 8.Aufl., München-Wien (Oldenbourg) 1996Google Scholar

Spezialgebiete

  1. Böhm, H. H.; Wille, F. [1974] Deckungsbeitragsrechnung, Grenzpreisrechnung und Optimierung, 5.Aufl., Landsberg am Lech (Moderne Industrie) 1974Google Scholar
  2. Coenenberg, A. G.; Fischer, Th. M. [1991] Prozeßkostenrechnung — Strategische Neuorientierung in der Kostenrechnung, in: Die Betriebswirtschaft 1/1991, S. 21–38Google Scholar
  3. Cooper, R. [1992] Activity-Based Costing, in: Männel, W. (Hrsg.): Handbuch Kostenrechnung, Wiesbaden (Gabler) 1992, S. 360–383CrossRefGoogle Scholar
  4. Franz, K.-P. [1990] Die Prozeßkostenrechnung — Darstellung und Vergleich mit der Plankostenund Deckungsbeitragsrechnung, in: Ahlert, D./Göppl, K.-H./Franz, H. (Hrsg.): Finanz- und Rechnungswesen als Führungsinstrument, Wiesbaden (Gabler) 1990, S. 109–136CrossRefGoogle Scholar
  5. Franz, K.-P. [1992] Moderne Methoden der Kostenbeeinflussung, in: Männel, W. (Hrsg.): Handbuch Kostenrechnung, Wiesbaden (Gabler) 1992, S. 1492–1505CrossRefGoogle Scholar
  6. Fröhling, O. [1991] DV-gestützte Prozeßkostenrechnung, in: Controller Magazin 3/1991, S.117℃127Google Scholar
  7. Götze, U.; Meyerhoff, J. Chr. [1993] Die Prozeßkostenrechnung — Stand und Entwicklungstendenzen, in: Zeitschrift für Planung 4/1993, S. 65–96Google Scholar
  8. Horváth, P.; Mayer, R. [1989] Prozeßkostenrechnung — Der neue Weg zu mehr Kostentransparenz und wirkungsvolleren Unternehmensstrategien, in: Controlling 4/1989, S. 214–219Google Scholar
  9. Kilger, W.; Scheer, A.-W. (Hrsg.) [1980] Plankosten- und Deckungsbeitragsrechnung in der Praxis, Würzburg-Wien (Physica) 1980Google Scholar
  10. Layer, M. [1967] Möglichkeiten und Grenzen der Anwendbarkeit der Deckungsbeitragsrechnung im Rechnungswesen der Unternehmung, Berlin (E. Schmidt) 1967Google Scholar
  11. Mayer, R. [1991] Prozeßkostenrechnung und Prozeßmanagement, in: IFUA Horváth und Partner (Hrsg.): Prozeßkostenmanagement — Methodik, Implementierung, Erfahrungen, München (Vahlen) 1991, S.75–99Google Scholar
  12. Moews, D. [1996] Kosten- und Leistungsrechnung, 6.Aufl., München-Wien (Oldenbourg) 1996Google Scholar
  13. Olshagen, Chr. [1991] Prozeßkostenrechnung — Aufbau und Einsatz, Wiesbaden (Gabler) 1991Google Scholar
  14. Riebel, P. [1994] Einzelkosten- und Deckungsbeitragsrechnung, 7.Aufl., Wiesbaden (Gabler) 1994CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • Burkhard Huch
    • 1
  • Wolfgang Behme
    • 2
  • Thomas Ohlendorf
    • 3
  1. 1.Institut für Wirtschaftswissenschaften Abteilung Controlling und UnternehmensrechnungTechnische Universität BraunschweigBraunschweigDeutschland
  2. 2.Bereich Führungsinformationssystemedebis Systemhaus Dienstleistungen GmbHDüsseldorfDeutschland
  3. 3.UnternehmenscontrollingVersicherungsgruppe HannoverHannoverDeutschland

Personalised recommendations