Advertisement

Von den Wirtschaftssektoren — zum Wirtschaftskreislauf

  • Hans-Peter Nissen
Part of the Physica-Lehrbuch book series (PHYSICALEHR)

Zusammenfassung

Wir stellen uns jetzt einen Produktionsablauf vor, der den Sektor Unternehmungen in drei aufeinanderfolgende Produktionsstufen unterteilt. Diese Produktionsstufen können beispielsweise sein:
  • I. Die Produktion von Getreide (allgemein: Grundstoffproduktion)

  • II. Die Produktion von Mehl (allgemein: Zwischenproduktion)

  • III. Die Produktion von Brot (allgemein: Endproduktion)

Der Einfachheit halber unterstellen wir, daß der Produktionswert der Vorstufe volls tndig als Vorleistung in dem Produktionsprozeß der darauffolgenden Stufe aufgeht. Auch wird hier die Möglichkeit ausgeschlossen, daß die Unternehmungen Gewinnanteile selbst einbehalten. Vergleichen Sie die folgenden Ausführungen mit dem Schaubild 5.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Deutsche Bundesbank: Statistische Beihefte, Reihe 3.Google Scholar
  2. Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung: Wochenberichte 39–40/91, 42–43/91, 46/91, 51–52/91, 58 Jg, Berlin 1991.Google Scholar
  3. Institut der Deutschen Wirtschaft: Zahlen zur wirtschaftlichen Entwicklung der Bundesrepublik Deutschland, Köln 1991.Google Scholar
  4. IWD: Dienstleistungen Ost, Deutlicher Aufwärtstrend, Nr. 35, S.8, 29. August 1991.Google Scholar
  5. IWD: West-Ost-Transfers 1992, Grenze in Sicht, Nr. 42, S. 4f, 24.Oktober 1991.Google Scholar
  6. Statistisches Bundesamt: Sozialprodukt im Gebiet der ehemaligen DDR im 2. Halbjahr 1990, in: Wirtschaft und Statistik, 5/1991.Google Scholar
  7. Statistisches Bundesamt: Länderberichte.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • Hans-Peter Nissen
    • 1
  1. 1.FB 5-WirtschaftswissenschaftenUniversität Gesamthochschule PaderbornPaderbornDeutschland

Personalised recommendations