Advertisement

Verallgemeinerung auf Gemischt-Ganzzahlige Programmierung

  • W. Runggaldier
Part of the Lecture Notes in Operations Research and Mathematical Economics book series (LNE, volume 4)

Zusammenfassung

Wendet man “Branch and Bound” auf ein ganzzahliges lineares Programm an, so betrachtet man in einem ersten Schritt Teilmengen der Gesamtheit aller Lösungen, indem man einzelnen Variablen bestimmte zulässige ganzzahlige Werte zuordnet. In einem zweiten Schritt berechnet man eine obere (untere) Schranke für den Wert der Zielfunktion auf diesen Lösungsteilmengen, was ein systematisches Vorgehen beim weiteren Aufspalten von Lösungsteilmengen ermöglicht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1968

Authors and Affiliations

  • W. Runggaldier

There are no affiliations available

Personalised recommendations