Skip to main content

Digitale Medien und gesellschaftliche Wirklichkeitskonstruktion

  • Chapter
  • First Online:
Digitale Medien und Wirklichkeit

Part of the book series: essentials ((ESSENT))

  • 514 Accesses

Zusammenfassung

Niklas Luhmanns operativer Konstruktivismus eröffnet eine langfristige Perspektive auf die Prozesse gesellschaftlicher Wirklichkeitskonstruktion und fokussiert auf die Frage, wie erwartungssichere Kommunikation und damit soziale Ordnung in einer polykontexturalen Gesellschaft möglich wird. Wie jede soziologische Theorie bietet dieser Ansatz nur eine mögliche – und fraglos abstrakte – Annäherung unter vielen an die Dynamiken des gegenwärtigen Medienwandels. Sie steht dem Eindruck eines disruptiven Umbruchs entgegen und stellt insofern eine instruktive Ergänzung zu der Flut an kurzfristigen Zeitdiagnosen im Digitalisierungsdiskurs dar.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

eBook
USD 17.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book
USD 17.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Institutional subscriptions

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Jan-Felix Schrape .

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2023 Der/die Autor(en), exklusiv lizenziert an Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Check for updates. Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Schrape, JF. (2023). Digitale Medien und gesellschaftliche Wirklichkeitskonstruktion. In: Digitale Medien und Wirklichkeit. essentials. Springer VS, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-43021-4_4

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-43021-4_4

  • Published:

  • Publisher Name: Springer VS, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-43020-7

  • Online ISBN: 978-3-658-43021-4

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)

Publish with us

Policies and ethics