Skip to main content

Praktikumsbericht

  • Chapter
  • First Online:
Praktikumsknigge
  • 530 Accesses

Zusammenfassung

Das Internet ist voll mit ihnen: So genannte (in der Regel freiwillig erstellte) Praktikumsberichte, in denen ehemalige Praktikanten euphorisch oder frustriert von großen Tagen bei der Firma XY oder dunklen Stunden im Unternehmen YZ erzählen (– in letztem Fall dann meistens anonym). Streng genommen fallen diese oft tagebuchähnlichen Stücke allerdings unter den Begriff „Erfahrungsbericht“. „Richtige“ Praktikumsberichte sind nach bestimmten Vorgaben anzufertigen und müssen nach dem Absolvieren eines Pflichtpraktikums geschrieben werden (vgl. Kap. 1). Diese Berichte sollen Studierenden, der Reflexion des eigenen Professionalisierungswegs und der theoretischen Aufarbeitung des Praktikums dienen. Oder einfacher gesagt: Der Praktikumsbericht hilft sowohl dem ehemaligen Praktikanten als auch der Hochschule und dem Unternehmen bei der Bewertung des Praktikums. Der Praktikant bekommt einen guten Überblick über seine genauen Tätigkeiten, während die Universität überprüfen kann, ob die von ihr geforderten Lernziele auch erreicht worden sind. Davon kann dann abhängen, ob die Einrichtung, in der das Praktikum absolviert wurde, auch weiterhin dafür genützt werden kann. Wie diese Praktikumsberichte genau aussehen und aufgebaut sein sollen, ist von Fach zu Fach und Hochschule zu Hochschule verschieden. Einige Unis verlangen während des Praktikums jede Woche einen Bericht, in dem die jeweiligen Tätigkeiten und ihre Dauer beschrieben werden – und der den Fortschritt des Praktikums dokumentiert. In den Sozialwissenschaften dagegen gleicht ein längerer Bericht nach dem Grund- oder Hauptpraktikum in der Regel in Aufbau und Umfang einer Hausarbeit. In gestalterischen Fachrichtungen kann es wiederum gern gesehen sein, wenn ein Bericht auch auf Fotos und Bildern oder einem Videoblog basiert. Findet dein Praktikum in der IT-Branche statt, ist eine Powerpoint-Präsentation denkbar. Erkundige dich, was dein Betreuer an der Uni bevorzugt.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

eBook
USD 19.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book
USD 24.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Institutional subscriptions

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2023 Der/die Autor(en), exklusiv lizenziert an Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Check for updates. Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Rippler, S., Luck, N. (2023). Praktikumsbericht. In: Praktikumsknigge. Springer Gabler, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-42319-3_18

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-42319-3_18

  • Published:

  • Publisher Name: Springer Gabler, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-42318-6

  • Online ISBN: 978-3-658-42319-3

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)

Publish with us

Policies and ethics