Skip to main content

Grundlagen der Querkraftbemessung

  • Chapter
  • First Online:
Stahlbetonkonstruktion

Part of the book series: erfolgreich studieren ((ES))

  • 1873 Accesses

Zusammenfassung

Bei nahezu allen biegebeanspruchten Bauteilen tritt neben dem Biegemoment als Schnittgröße auch eine Querkraft auf. In diesem Kapitel werden zunächst in ► Abschn. 3.1 die mechanischen Grundlagen sowie die Gründe für eine Unterscheidung zwischen Bauteilen mit und ohne Querkraftbewehrung dargestellt. Im nachfolgenden ► Abschn. 3.2 wird dann das Tragverhalten und das Bemessungskonzept von Bauteilen ohne Querkraftbewehrung erläutert und mit einem Bemessungsbeispiel verdeutlicht. Die Bauteile mit Querkraftbewehrung werden in ► Abschn. 3.3 umfangreich besprochen. Hier werden ebenfalls die Hintergründe des Bemessungskonzeptes erläutert und die Bemessung anhand eines Beispiels verdeutlicht.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

Subscribe and save

Springer+ Basic
EUR 32.99 /Month
  • Get 10 units per month
  • Download Article/Chapter or Ebook
  • 1 Unit = 1 Article or 1 Chapter
  • Cancel anytime
Subscribe now

Buy Now

eBook
USD 24.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book
USD 34.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Institutional subscriptions

Notes

  1. 1.

    Es wäre auch möglich, Abstand d vom Auflagerrand sich nochmal den Druckstrebenwinkel zu ermitteln. Dann müsste jedoch auch im Abstand d vom Auflagerrand nochmals der Nachweis der Druckstrebe erfolgen.

Literatur

  • Bach C, Graf O (1911) Versuche mit Eisenbeton-Balken zur Ermittlung der Widerstandsfähigkeit verschiedener Bewehrung gegen Schubkräfte. Zweiter Teil. Ernst und Sohn, Berlin

    Google Scholar 

  • Bachmann H (1978) Längsschub und Querbiegung in Druckplatten von Betonträgern. Beton- und Stahlbetonbau 73:57–63

    Article  Google Scholar 

  • CEB MC 1990 (1993) Model Code 1990: design code, Telford, London

    Google Scholar 

  • DAfEb (1932) Bestimmungen des Deutschen Ausschusses für Eisenbeton – Teil A: Bestimmungen für Ausführung von Bauwerken aus Eisenbeton

    Google Scholar 

  • DAfStb (Hrsg) (2020) Erläuterungen zu DIN EN 1992-1-1 und DIN EN 1992-1-1/NA. Beuth Verlag, Berlin

    Google Scholar 

  • DIN 1045 (12.1978) Beton- und Stahlbetonbau – Bemessung und Ausführung

    Google Scholar 

  • DIN EN 1992-1-1 (01.2011) Eurocode 2: Bemessung und Konstruktion von Stahlbeton- und Spannbetontragwerken – Teil 1-1: Allgemeine Bemessungsregeln und Regeln für den Hochbau; Deutsche Fassung EN 1992-1-1:2004 + AC:2010, Berlin

    Google Scholar 

  • DIN EN 1992-1-1/NA (04.2013) Nationaler Anhang – National festgelegte Parameter – Eurocode 2: Bemessung und Konstruktion von Stahlbeton- und Spannbetontragwerken – Teil 1-1: Allgemeine Bemessungsregeln und Regeln für den Hochbau; Deutsche Fassung EN 1992-1-1:2004 + AC:2010, Berlin

    Google Scholar 

  • Finckh W (2023) Mit Stabwerkmodellen zur Bewehrungsführung; Detailnachweise im Stahlbetonbau. Springer Vieweg, Wiesbaden

    Google Scholar 

  • Kordina K, Blume F (1985) Empirische Zusammenhänge zur Ermittlung der Schubtragfähigkeit stabförmiger Stahlbetonelemente. Ernst und Sohn, Berlin

    Google Scholar 

  • Krings W (2015) Statik und Festigkeitslehre. In: Vismann U, Wendehorst R (Hrsg) Wendehorst bautechnische Zahlentafeln. Springer Vieweg, Wiesbaden, S 365–410

    Chapter  Google Scholar 

  • Leonhardt F, Mönnig E (1984) Vorlesungen über Massivbau; Teil 1: Grundlagen zur Bemessung im Stahlbetonbau. Springer, Berlin

    Book  Google Scholar 

  • Mark P, Stangenberg F, Bender M, Birtel V, Zedler T (2008) Sonderaspekte zur Schubbemessung nach DIN 1045-1 und EC 2. In: Bergmeister K, Wörner J-D (Hrsg) Beton Kalender 2008. Ernst & Sohn, S 223–274

    Google Scholar 

  • Mörsch E (1908) Der Eisenbetonbau – seine Theorie und Anwendung. Verlag Konrad Wittwer, Stuttgart

    MATH  Google Scholar 

  • Muttoni A, Fernández Ruiz M (2010) Shear in slabs and beams: should they be treated in the same way? In: Fédération Internationale du Béton (Hrsg) Shear and punching shear in RC and FRC elements, S 105–128

    Google Scholar 

  • Rehm G, Eligehausen R, Neubert B (1979) Erläuterung der Bewehrungsrichtlinien. Ernst und Sohn, Berlin

    Google Scholar 

  • Reineck K-H (2005) Modellierung der D-Bereiche von Fertigteilen. In: Bergmeister K, Wörner JD (Hrsg) Beton Kalender 2005. Ernst & Sohn, S 243–296

    Google Scholar 

  • Reineck K-H, Kuchma D, Fitik B (2012) Erweiterte Datenbank zur Überprüfung der Querkraftbemessung für Konstruktionsbauteile mit und ohne Bügel. Beuth, Berlin

    Google Scholar 

  • Sudret B (2022) Baustatik; Eine Einführung. Springer Vieweg, Wiesbaden, Heidelberg

    Book  Google Scholar 

  • Zilch K, Zehetmaier G (2010) Bemessung im konstruktiven Betonbau; Nach DIN 1045-1 (Fassung 2008) und EN 1992-1-1 (Eurocode 2). Springer, Berlin, Heidelberg

    Book  Google Scholar 

  • Zilch K, Niedermeier R, Finckh W (2012) Praxisgerechte Bemessungsansätze für das wirtschaftliche Verstärken von Betonbauteilen mit geklebter Bewehrung – Querkrafttragfähigkeit. Beuth, Berlin

    Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Wolfgang Finckh .

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2023 Der/die Autor(en), exklusiv lizenziert an Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Check for updates. Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Finckh, W. (2023). Grundlagen der Querkraftbemessung. In: Stahlbetonkonstruktion. erfolgreich studieren. Springer Vieweg, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-41336-1_3

Download citation

Publish with us

Policies and ethics