Skip to main content

Transformation urbaner Zentren

Chancen und Herausforderungen eines offenen Forschungsansatzes

  • Chapter
  • First Online:
Stadterneuerung und Spekulation

Part of the book series: Jahrbuch Stadterneuerung ((JASTA))

  • 1342 Accesses

Zusammenfassung

Onlinehandel und Digitalisierung verändern nicht nur den Lebensalltag vieler Menschen, sie wirken sich auch auf die baulichen und funktionalen Strukturen der städtischen Zentren aus. Der Beitrag reflektiert die Möglichkeiten, Herausforderungen und Ergebnisse der Reallabore, die im Rahmen des Forschungsvorhabens TransZ durchgeführt worden sind. Das Projekt geht davon aus, dass die Zukunftsfähigkeit der Zentren unter anderem davon abhängt, ob und wie es gelingt, die relevanten Akteur*innen vor Ort in den Transformationsprozess zu integrieren und ihnen die Möglichkeit zu geben, sich über die eigenen Interessen hinausgehend in den Umgestaltungsprozess einzubringen. Der Beitrag stellt dar, wie ein offener Forschungsansatz eine sinnvolle Ergänzung abseits etablierter formeller und informeller Stadtplanungsprozesse sein kann.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

Subscribe and save

Springer+ Basic
EUR 32.99 /Month
  • Get 10 units per month
  • Download Article/Chapter or Ebook
  • 1 Unit = 1 Article or 1 Chapter
  • Cancel anytime
Subscribe now

Buy Now

Chapter
USD 29.95
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
eBook
USD 64.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book
USD 84.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Institutional subscriptions

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Similar content being viewed by others

Literatur

  • Altrock U. & Bertram G. (Hrsg.) (2012). Wer entwickelt die Stadt. Geschichte und Gegenwart lokaler Governance. Bielefeld: transcript.

    Google Scholar 

  • Anders, S. & Krüger, T. (2018). Neue Herausforderungen für die Zentren. In: Hamburgische Architektenkammer (Hrsg.), Architektur in Hamburg. Jahrbuch 2018/19 (S. 158-163). Hamburg: Junius Verlag.

    Google Scholar 

  • Anders, S., Kreutz, S. & Krüger, T. (2017). Transformation urbaner Zentren. Den Marktplatz neu definieren. PlanerIn 06, 16 -18.

    Google Scholar 

  • Anders, S.; Kreutz, S. & Krüger, T. (2021): Die Covid-19-Pandemie und die Innenstädte. Veränderungen und Perspektiven, PlanerIn 01, 19-21.

    Google Scholar 

  • BBSR – Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (Hrsg.) (2021). Aktive Stadtund Ortsteilzentren – Zwölf Jahre kooperative Zentrenentwicklung. Berlin.

    Google Scholar 

  • BBSR – Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (Hrsg.) (2017). Online-Handel – Mögliche räumliche Auswirkungen auf Innenstädte, Stadtteil- und Ortszentren. Bonn.

    Google Scholar 

  • BBSR – Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (Hrsg.) (2019). Nachdenken über die Stadt von übermorgen. BBSR-Online-Publ. 11. Bonn.

    Google Scholar 

  • Beck, S. & Schnur, O. (2016). Mittler, Macher, Protestierer: Intermediäre Akteure in der Stadtentwicklung. Berlin: jovis Verlag.

    Google Scholar 

  • BMUB – Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (Hrsg.) (2014): Kommunale Weißbücher. Zukunft Innenstadt gestalten. Berlin.

    Google Scholar 

  • BMVBS – Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (Hrsg.) (2011): Weißbuch Innenstadt. Starke Zentren für unsere Städte und Gemeinden. Berlin, Bonn.

    Google Scholar 

  • BMVBS – Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (Hrsg.) (2012). Sicherung tragfähiger Strukturen für die Quartiersentwicklung im Programm Soziale Stadt. Forschungen 153. Berlin.

    Google Scholar 

  • Brake, K. & Herfert, G. (Hrsg.). Reurbanisierung. Wiesbaden: Springer VS.

    Google Scholar 

  • Danielzyk, R. & Sondermann, M. (2018). Informelle Planung. In: ARL – Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Hrsg.), Handwörterbuch der Stadt- und Raumentwicklung (S. 963-974). Hannover: ARL.

    Google Scholar 

  • Fahle, B. & Burg, S. (2014). Unternehmung Innenstadt, Management der Innenstadtentwicklung von Mittelstädten. Ludwigsburg: Wüstenrot Stiftung.

    Google Scholar 

  • Gualini, E. (2010): Zivilgesellschaftliches Handeln und bürgerschaftliches Engagement aus stadtentwicklungspolitischer Perspektive: kritische Überlegungen zur Thematik, in: Becker, E., Gualini, E., Runkel, C., Strachwitz, R. (Hrsg.), Stadtentwicklung, Zivilgesellschaft und bürgerschaftliches Engagement (S. 3-24). Stuttgart: Lucius & Lucius.

    Google Scholar 

  • Healey, P. (2012). Communicative Planning: Practices, Concepts, and Rhetorics. In: Bishwapriya, S., Lawrence, J., Rosan, C. (2012), Planning Ideas That Matter (S. 333-357). Cambridge/London: MIT Press.

    Google Scholar 

  • Humann, M. & Polinna, C. (2020). Planungsprozesse. In: BBSR (Hrsg.), Glossar zur Gemeinwohlorientierten Stadtentwicklung (S.109-114). Berlin: BBSR.

    Google Scholar 

  • Jahn, M. (2017). Einzelhandel in Läden – Ein Auslaufmodell? In. Leukert, B. & Gläß, R. (Hrsg.), Handel 4.0. Die Digitalisierung des Handels, Strategien, Technologien, Transformation (S. 25-50). Wiesbaden: Springer Gabler.

    Google Scholar 

  • Junker, R. & Pump-Uhlmann, H. (2019). Einkaufsstraßen neu denken. Bausteine für neue Perspektiven. Bochum: Landesinitiative StadtBauKultur NRW 2020.

    Google Scholar 

  • Kalandides, A., Kather, M. & Köper, P. (2016): Gute Geschäfte: Was kommt nach dem Einzelhandel? Bochum: Landesinitiative StadtBauKultur NRW 2020.

    Google Scholar 

  • Kanning, H. (2018): Reallabore aus planerischer Perspektive. Sustainify Arbeits- und Diskussionspapier 3, Seite-Seite.

    Google Scholar 

  • Kip, M., Bieniok, M., Dellenbaugh, M., Müller, A. K. & Schwegmann, M. (2015). Seizing the (Every) Day: Welcome to the Urban Commons! In: Dellenbaugh, M., Kip, M., Bieniok, M., Müller, A. K., Schwegmann, M. (Hrsg.) Urban Commons: Moving Beyond State and Market (S. 9-35). Gütersloh / Berlin / Basel: Birkhäuser.

    Google Scholar 

  • Klie, T. (2007). Bürgerschaftliches Engagement und die Zukunftsfähigkeit der Städte und Gemeinden. Der Bürger im Staat 4, 253-259.

    Google Scholar 

  • Koch, M., Tribble, R., Siegmund, Y., Rost, A. & Werner, Y. (2018). Changing perspectives in metropolitan research. Berlin: jovis.

    Google Scholar 

  • Lüscher, R. (2015). Transforming Cities. In: Feireiss, K.; Hamm, O. (Hrsg.), Transforming Cities. Urban Interventions in Public Space (S. 22-31). Berlin: jovis.

    Google Scholar 

  • Mensing, K. (2019). Was kommt, wenn der Handel geht? STANDORT Zeitschrift für Angewandte Geographie 3, 192-197.

    Google Scholar 

  • Mössner, S. (2012). Die Soziale Stadt im Blickwinkel des Neo-Liberalismus, Geographische Zeitschrift 2, 103-120.

    Google Scholar 

  • Murray, R., Caulier-Grice, J. & Mulgan, G. (2010). The Open Book of Social Innovation. London: The Young Foundation / NESTA.

    Google Scholar 

  • Noack, A. (2015). Soziale Innovationen in Berlin-Moabit. Zur kommunikativen Aushandlung von Neuem durch Raumpioniere im städtischen Kontext. Wiesbaden: Springer VS.

    Google Scholar 

  • Petrin, J. (2016). Der Wert eines partizipativen Ideenlabors. Hamburg.

    Google Scholar 

  • Rogers, E. M. (2003). Diffusion of innovations. New York: Free Press.

    Google Scholar 

  • Rose, M., Wanner, M. & Hilger, A. (2018).: Das Reallabor als Forschungsprozess und –infrastruktur für nachhaltige Entwicklung. Nachhaltiges Wirtschaften, NaWiKo Synthese Working Paper No. 1.

    Google Scholar 

  • Schaumann, E. & Simon-Philipp, C. (2018). : Urbane Interventionen im öffentlichen Raum. Transformationspotenziale in Stadtteilzentren. Forum Stadt 3, 247-258.

    Google Scholar 

  • Schäpke, N., Stelzer, F., Bergmann, M., Singer-Brodowski, M., Wanner, M., Caniglia, G. & Lang, Daniel J. (2017). Reallabore im Kontext transformativer Forschung. Lüneburg.

    Google Scholar 

  • Schneidewind, U. (2014a). Urbane Reallabore – ein Blick in die aktuelle Forschungswerkstatt. pnd online 3, 1-7.

    Google Scholar 

  • Schneidewind, U. (2014b). Transformative Literacy. Gesellschaftliche Veränderungsprozesse verstehen und gestalten. In: Forum Umweltbildung (Hrsg.): Krisen- und Transformationsszenarios (Bildung für nachhaltige Entwicklung: Jahrbuch 2014), (S. 131-140). Wien: Forum Umweltbildung.

    Google Scholar 

  • Selle, K. (2016). Kommunikative Interdependenzgestaltung in Prozessen der Stadtentwicklung. Teil 2. pnd online 1.

    Google Scholar 

  • Selle, K. (2013). „Particitainment“, oder: beteiligen wir uns zu Tode? In: Selle, K. (Hrsg.), Über Beteiligung hinaus (S. 275-308) Dortmund: Verlag Dorothea Rohn.

    Google Scholar 

  • Stein, U. (2014). Ein systemisches Kommunikationsmodell für die räumliche Planung. Pnd online 1.

    Google Scholar 

  • Vaudt, S. & Reichenheim, M. (2020). Integrierende und aktivierende Qualitäten von Begegnungsräumen und sozialer Infrastruktur. TransZ Working Paper 1. Hamburg.

    Google Scholar 

  • Zapf, W. (1989). Über soziale Innovationen. Soziale Welt 40, 170-183.

    Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Sascha Anders .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2023 Der/die Autor(en), exklusiv lizenziert an Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Check for updates. Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Anders, S., Schaumann, E., Schmidt, J. (2023). Transformation urbaner Zentren. In: Altrock, U., Kunze, R., Kurth, D., Schmidt, H., Schmitt, G. (eds) Stadterneuerung und Spekulation. Jahrbuch Stadterneuerung. Springer VS, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-39659-6_15

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-39659-6_15

  • Published:

  • Publisher Name: Springer VS, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-39658-9

  • Online ISBN: 978-3-658-39659-6

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)

Publish with us

Policies and ethics