Skip to main content

Part of the book series: BestMasters ((BEST))

  • 1868 Accesses

Zusammenfassung

Im Hinblick auf die Identifikation von Kompetenzen sowie Hürden im Lernprozess von Schülerinnen und Schülern spielt der Begriff der Diagnose eine wichtige Rolle, um z. B. Leistungen, Stärken und Schwierigkeiten von Schülerinnen und Schülern zu beobachten, zu beschreiben, einzuschätzen und anschließend entsprechende Interventionseinheiten zu planen. Dazu werden die in dieser Arbeit verwendeten Diagnoseverfahren sowie Möglichkeiten für eine daran anknüpfende Intervention vorgestellt.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

Subscribe and save

Springer+ Basic
EUR 32.99 /Month
  • Get 10 units per month
  • Download Article/Chapter or eBook
  • 1 Unit = 1 Article or 1 Chapter
  • Cancel anytime
Subscribe now

Buy Now

Chapter
USD 29.95
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
eBook
USD 44.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book
USD 59.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Institutional subscriptions

Notes

  1. 1.

    Eine Übersicht standardisierter (Schulleistungs- bzw. Dyskalkulie-)Tests ist zu finden in Fischer, Roesch, & Moeller, 2017, S. 28 f.; Jacobs & Petermann, 2005, S. 54 ff.

  2. 2.

    Für eine vollständige Ausführung der Auswahl-Kriterien siehe Schipper, 2009, S. 294.

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Jenny Knöppel .

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2022 Der/die Autor(en), exklusiv lizenziert an Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Check for updates. Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Knöppel, J. (2022). Diagnose- und Interventionsverfahren. In: Dyskalkulie als Phänomen in der Grundschule aus mathematikdidaktischer Perspektive. BestMasters. Springer Spektrum, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-39006-8_3

Download citation

Publish with us

Policies and ethics