Skip to main content

Bildung, Arbeit und Leben im Wandel der Generationen

  • Chapter
  • First Online:
Bildungsmanagement für die Wirtschaft
  • 8073 Accesses

Zusammenfassung

Generationen sind seit jeher Kinder ihrer Zeit, prägen diese Zeit zurück und sorgen so für gesellschaftlichen Fortschritt. Generationen unterscheiden sich voneinander in ihren Erfahrungen aus dem jeweiligen geschichtlichen Umfeld, ihren Lebens- und Arbeitsprioritäten, ihren kommunikationstechnischen Kompetenzen, ihrem Selbstbewusstsein und ihren Erwartungen an andere Generationen. Zu den Nachkriegsgenerationen gehören die Babyboomer, die Generationen X, Y und Z sowie die in den letzten 10 Jahren bzw. noch nicht geborene Generation Alpha. Entscheidender als die Geburtsjahre ist der Durchlauf von Generationen durch das Bildungs- und Beschäftigungssystem. Während die Babyboomer derzeit schrittweise das Rentenalter erreichen, die Generationen X und Y im Arbeitsleben stehen, gelangt die Generation Z derzeit aus Ausbildung und Studium auf den Arbeitsmarkt, und Alpha kommt in die Schule. Während es für die Älteren im Vordergrund stand, sich vor Bewerbungen intensiv mit ihrem künftigen Arbeitgeber zu beschäftigen, erhalten im Falle Z Personalchefs Ratschläge von Personalberatern, wie sie möglichst erfolgreich mit den jungen Bewerbern umgehen und ihren Ansprüchen genügen.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

Subscribe and save

Springer+ Basic
EUR 32.99 /Month
  • Get 10 units per month
  • Download Article/Chapter or Ebook
  • 1 Unit = 1 Article or 1 Chapter
  • Cancel anytime
Subscribe now

Buy Now

Chapter
USD 29.95
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
eBook
USD 54.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book
USD 69.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Institutional subscriptions

Literatur

Literaturverzeichnis

Weiterführende Literaturempfehlungen

  • Albrecht, E., & Hurrelmann, K. (2014). Die heimlichen Revolutionäre: wie die Generation Y die Welt verändert. Verlagsgruppe Beltz.

    Google Scholar 

  • Eberhard, D. (2018). Generationen zusammenführen. Haufe.

    Google Scholar 

  • Maas, R. (2021). Neueste Generationsforschung in ökonomischer Perspektive. Kohlhammer.

    Google Scholar 

  • Scholz, C. (2021). Generation Z – Wie sie tickt, was sie verändert und warum sie uns alle ansteckt. Wiley.

    Google Scholar 

  • Tavolato, P. (2016). Aktives Generationsmanagement. Schäffer-Poschel.

    Google Scholar 

  • Wörwag, S., & Cloots, A. (2018). Zukunft der Arbeit –- Perspektive Mensch. Springer Gabler.

    Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2022 Der/die Autor(en), exklusiv lizenziert an Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Check for updates. Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Forner, A. (2022). Bildung, Arbeit und Leben im Wandel der Generationen. In: Bildungsmanagement für die Wirtschaft. Springer Gabler, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-37673-4_10

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-37673-4_10

  • Published:

  • Publisher Name: Springer Gabler, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-37672-7

  • Online ISBN: 978-3-658-37673-4

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)

Publish with us

Policies and ethics