Skip to main content

Herausforderungen des betrieblichen Mobilitätsmanagements für eine umweltgerechte Verkehrsmittelwahl auf dem Arbeitsweg

  • Chapter
  • First Online:
Transforming Mobility – What Next?

Zusammenfassung

Arbeitswege machen einen großen Anteil des Gesamtwegeaufkommens aus, welches sich vor allem zur Rush Hour als Verkehrspeak zeigt. Davon ausgehend, dass das Mobilitätsverhalten auf dem Weg zur Arbeitsstelle im Zusammenhang mit der Verkehrsmittelwahl in anderen Lebensbereichen steht, ergeben sich durch ein Mobilitätsmanagement von Unternehmen für seine Mitarbeitenden neue Ansätze zur Einflussnahme auf deren Mobilitätsverhalten insgesamt. Hinzu kommt, dass sich vor dem Hintergrund der durch die Pandemie induzierten Entwicklungen für viele Arbeitnehmende weitreichende Auswirkungen auf den Arbeitsalltag ergeben haben. Aus der fortschreitenden Digitalisierung der Arbeitswelt und dem damit einhergehenden größeren Anteil an Home-Office-Arbeitstagen sowie der Verlagerung von Dienstreisen in den virtuellen Raum ergeben sich neue Anforderungen und Herausforderungen an die Mobilität.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

Subscribe and save

Springer+ Basic
EUR 32.99 /Month
  • Get 10 units per month
  • Download Article/Chapter or Ebook
  • 1 Unit = 1 Article or 1 Chapter
  • Cancel anytime
Subscribe now

Buy Now

Chapter
USD 29.95
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
eBook
USD 109.00
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book
USD 149.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Institutional subscriptions

Similar content being viewed by others

Literatur

  • AG Umweltfreundlich zum Betrieb (2000): Umwelt-Verkehrsprogramme in Betrieben – Ein Beitrag zur Verkehrspolitik der Stadt Freiburg i. Br. (Hrsg. „AG Umweltfreundlich zum Betrieb“ in Zusammenarbeit mit der Stadt Freiburg i. Br., Verkehrsdezernat)

    Google Scholar 

  • BGW (Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege) (2007): BWG Ratgeber: Mobilitätsmanagement in der betrieblichen. Praxis.

    Google Scholar 

  • Diekmann, A., & Preisendörfer, P. (1992). Persönliches Umweltverhalten. Diskrepanzen zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 44, 226–251.

    Google Scholar 

  • FOPS-Forschungsprogramm Stadtverkehr (2007): Weiterentwicklung von Produkten, Prozessen und Rahmenbedingen des betrieblichen Mobilitätsmanagement (FE 70.748/04). Abschlussbericht. Bundesministerium für Verkehr, Bau und Wohnungswesen.

    Google Scholar 

  • Gerike, Regine (2019): Wissenslandkarte Mobilitätsmanagement. In: Forschungsinformationszentrum Mobilität und Verkehr des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI). Mit Unterseiten. Abrufbar unter https://www.forschungsinformationssystem.de/servlet/is/488524/

  • ISB (Institut für Stadtbauwesen und Stadtverkehr), IVV (Ingenieurgruppe für Verkehrswesen und Verfahrensentwicklung) (2004): Mobilitätsmanagement in Deutschland und im Ausland. Stand von Theorie und Praxis, Abschlussbericht des FOPS-Projektes 70.657/01 im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen (BMVBW).

    Google Scholar 

  • Lanzendorf, Martin/Tomfort, Dennis (2012): Warum bewirkt Mobilitätsmanagement Verhaltensänderungen?: Zur Wirkung von Maßnahmen aus der Perspektive der Mobilitätsforschung. In: Mechtild Stiewe und Ulrike Reutter (Hg.): Mobilitätsmanagement. Wissenschaftliche Grundlagen und Wirkungen in der Praxis. 1. Aufl. Klartext, S. 62–75.

    Google Scholar 

  • Loffing, Dina; Loffing, Christina (2010): Anreizsysteme – Bindung durch konkrete Anreize, in: Dina Loffing und Christina Loffing (Hg.): Mitarbeiterbindung ist lernbar. Praxiswissen für Führungskräfte in Gesundheitsfachberufen; [Plus: 60 Ideen für die Praxis]. 1. Auf. Springer Medizin, S. 155–171

    Google Scholar 

  • MiD (2018): Mobilität in Deutschland – MiD. Ergebnisbericht.

    Google Scholar 

  • Müller, Guido (2001): Betriebliches Mobilitätsmanagement. Status quo einer Innovation in Deutschland und Europa unter besonderer Berücksichtigung der Kooperation von Unternehmen und Kommune. Verfügbar unter: http://213.183.19.252/publikationen/betr_mobim.pdf

  • Preisendörfer, P. (1999): Umwelteinstellungen und Umweltverhalten in Deutschland.

    Google Scholar 

  • Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (2021): Petersberger Dialog, 27. Mai 2017. Merkel: „Klimaschutz geht uns alle an“. Verfügbar unter: https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/merkel-klimaschutz-geht-uns-alle-an--418444

  • Scharnweber, Maik (2012): Mobilitätsmanagement – eine Aufgabe für Betriebe. In: Mechtild und Wirkungen in der Praxis. 1. Auflage. Klartext (ILS-Schriftenreihe,2), S. 257–282.

    Google Scholar 

  • Stiewe, Mechthild (2012): Mobilitätsmanagement. Wissenschaftliche Grundlagen und Wirkungen in der Praxis. ISBN: 978-3-8375-0474-3

    Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Kathrin Karola Viergutz .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2022 Der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Check for updates. Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Viergutz, K.K., Bruns, A., Fricke, C. (2022). Herausforderungen des betrieblichen Mobilitätsmanagements für eine umweltgerechte Verkehrsmittelwahl auf dem Arbeitsweg. In: Proff, H. (eds) Transforming Mobility – What Next?. Springer Gabler, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-36430-4_42

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-36430-4_42

  • Published:

  • Publisher Name: Springer Gabler, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-36429-8

  • Online ISBN: 978-3-658-36430-4

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)

Publish with us

Policies and ethics