Skip to main content

Theoretische Grundlagen des Social Marketings

  • 973 Accesses

Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Social Marketing basiert auf Theorien – insbesondere verhaltenswissenschaftlicher Natur. Daneben spielen systemtheoretische Ansätze und die Service Dominant Logic eine wichtige Rolle. Theoretische Ansätze helfen zu verstehen, welche Akteure in ein Problem verwickelt sind, welche Interessen sie vertreten, wie sie zu einem bestimmten Verhalten stehen und wer sie dabei beeinflusst. Nicht Social Marketer, sondern die Akteure, die sich auf eine bestimmte Art und Weise verhalten, legen fest, ob und wie ihnen dieses Verhalten nutzt.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

eBook
USD   17.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-36280-5
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   17.99
Price excludes VAT (USA)
Abb. 3.1
Abb. 3.2
Abb. 3.3

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Annette Hoxtell .

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2022 Der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Hoxtell, A. (2022). Theoretische Grundlagen des Social Marketings. In: Social Marketing. essentials. Springer Gabler, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-36280-5_3

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-36280-5_3

  • Published:

  • Publisher Name: Springer Gabler, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-36279-9

  • Online ISBN: 978-3-658-36280-5

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)