Skip to main content

Erfolgreiche Digitalisierung der Fort- und Weiterbildung am Beispiel der Charité – Universitätsmedizin Berlin

  • 2257 Accesses

Zusammenfassung

Sich unabhängig von Zeit und Ort fort- und weiterbilden, unnötige Anreisen vermeiden, berufsgruppenspezifische Lehrpläne erstellen, abrufen und nachverfolgen können – die Vorteile von E-Learning für Unternehmen wie Mitarbeitende liegen auf der Hand. Gerade Gesundheitseinrichtungen, die besonders unter Zeitdruck stehen, profitieren von der höheren Flexibilität und den automatisierten Prozessen durch E-Learning. Anschaulich wird dies am Beispiel der Charité – Universitätsmedizin Berlin, die binnen eines Jahres unternehmensweit das E-Learning-System des Unternehmens Relias eingeführt hat. Etwa 18.500 Mitarbeitende bilden sich heute digital über die 250 Kurse beinhaltende Relias-Lernplattform fort, erhalten über ein komplexes Lehrplansystem berufsgruppenspezifische Kurse automatisch zugewiesen und werden vor Fälligkeitsterminen benachrichtigt. Gleichzeitig werden die Lernaktivitäten im Berichtswesen dokumentiert. Die Grundlage für das System bildet das Enterprise-Modell, das über eine IT-Schnittstelle mit dem Personalstammdatensystem der Charité verbunden ist. Dieser Beitrag berichtet über das Projekt, stellt die Relias-Lösung vor und erläutert, wie Relias seine Kunden bei der Implementierung des E-Learning-Systems sowie bei dem Change-Management-Prozess begleitet.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-658-36113-6_12
  • Chapter length: 21 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   64.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-36113-6
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Abb. 12.1
Abb. 12.2
Abb. 12.3

Literatur

  • Frühauf, A. (2021a). Das Enterprise Modell_052021.pptx, nicht veröffentlichtes Dokument. Relias Learning GmbH.

    Google Scholar 

  • Frühauf, A. (2021b). Einführunsgkonzept_052021.pptx, nicht veröffentlichtes Dokument. Relias Learning GmbH.

    Google Scholar 

  • Frühauf, A. (2021c). Interne-Infos_SingleSignOn.docx, nicht veröffentlichtes Dokument. Relias Learning GmbH.

    Google Scholar 

  • Frühauf, A. (2021d). SAML_SingleSignOn SSO-final.pptx, nicht veröffentlichtes Dokument. Relias Learning GmbH.

    Google Scholar 

  • Frühauf, A. (2021e). Relias All Hands_2021-06-14 Client care_062021.pptx, nicht veröffentlichtes Dokument. Relias Learning GmbH.

    Google Scholar 

  • Frühauf, A. (2021f). Überblick_Nutzerverwaltung_0421.pptx, nicht veröffentlichtes Dokument. Relias Learning GmbH.

    Google Scholar 

  • Relias Learning GmbH. (2021). Homepage. https://www.relias.de/. Zugegriffen am 15.06.2021.

  • Wirthmüller, R., Frühauf, A., Korte, J., & Dooley, F. (2021). Interview der Verfasserinnen mit Plener J., Teamleitung Online Akademie, Geschäftsbereich Personal- und Organisationsentwicklung in der Charité – Universitätsmedizin Berlin, Telefoninterview, 12:00–13:30 Uhr, 21.05.2021, Buchbeitrag Relias/Charité.

    Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Franziska Dooley .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2022 Der/die Autor(en), exklusiv lizenziert an Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Wirthmüller, R., Frühauf, A., Dooley, F. (2022). Erfolgreiche Digitalisierung der Fort- und Weiterbildung am Beispiel der Charité – Universitätsmedizin Berlin. In: Pfannstiel, M.A., Steinhoff, P.FJ. (eds) E-Learning im digitalen Zeitalter. Springer Gabler, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-36113-6_12

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-36113-6_12

  • Published:

  • Publisher Name: Springer Gabler, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-36112-9

  • Online ISBN: 978-3-658-36113-6

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)