Skip to main content

Leitkategorien für das Wahrnehmen und Denken bei Diagnose- und Förderpraktiken

  • 210 Accesses

Part of the Dortmunder Beiträge zur Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts book series (DBEEM,volume 47)

Zusammenfassung

Durch die qualitativen Analysen der unterschiedlichen Diagnosepraktiken und ihrer inhaltlichen Fokussierung, bzw. der anschließend anvisierten Förderimpulse zeigte sich in Kapitel 7, dass die Lehrkräfte sehr unterschiedliche Aspekte mathematischer Potenziale wahrnehmen. In diesem Kapitel wird diese Beobachtung differenzierter untersucht.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-658-36077-1_8
  • Chapter length: 43 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   39.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-36077-1
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   49.99
Price excludes VAT (USA)
Abb. 8.1
Abb. 8.2
Abb. 8.3
Abb. 8.4
Abb. 8.5

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Kim-Alexandra Rösike .

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2022 Der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Rösike, KA. (2022). Leitkategorien für das Wahrnehmen und Denken bei Diagnose- und Förderpraktiken. In: Expertise von Lehrkräften zur mathematischen Potenzialförderung. Dortmunder Beiträge zur Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts, vol 47. Springer Spektrum, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-36077-1_8

Download citation