Skip to main content

Leverage Ratio (Verschuldungsquote)

  • 521 Accesses

Zusammenfassung

Die weltweite Finanzmarktkrise führte zu einer weiteren Vertiefung der Bankenregulierung. Die Leverage Ratio oder Verschuldungsquote wurde als neues Instrument im Rahmen des Reformpakets Basel III vom Basler Ausschuss für Bankenaufsicht (BCBS) präsentiert. Diese Kapitalquote wendet sich wieder von der Risikogewichtung der Vermögenswerte gemäß Basel II ab und soll als nicht-risikobasierte Kennzahl zusätzlich als „Backstop“ für die risikobasierten Eigenmittelanforderungen zur Anwendung kommen. In einem ersten Schritt wurde die Leverage Ratio als Beobachtungsgröße eingeführt und hat im Rahmen der Offenlegungsverpflichtungen veröffentlicht zu werden. Erst ab dem Jahre 2021 mit dem Inkrafttreten der entsprechenden Bestimmungen aus der CRR II wird die Leverage Ratio eine verbindliche Säule 1-Kennzahl werden. Der vorliegende Beitrag gibt einen Einblick in die Gründe und Ziele für die Einführung einer Leverage Ratio und erläutert die bestehenden und zukünftigen gesetzlichen Anforderungen.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-658-34887-8_7
  • Chapter length: 13 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   44.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-34887-8
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Hardcover Book
USD   59.99
Price excludes VAT (USA)

Literatur

  1. BCBS. Basel II: International Convergence of Capital Measurement and Capital Standards: A Revised Framework – Comprehensive Version. BIS, Basel, 2006

    Google Scholar 

  2. BCBS. Basel III leverage ratio framework and disclosure requirements. BIS, Basel, 2014

    Google Scholar 

  3. BCBS. Basel III: Finalising post-crisis reforms. BIS, Basel, 2017

    Google Scholar 

  4. European Banking Authority. London. Report on impact of differences in leverage ratio definitions, 2014

    Google Scholar 

  5. European Banking Authority. EBA REPORT ON THE LEVERAGE RATIO REQUIREMENTS UNDER ARTICLE 511 OF THE CRR. EBA, London, 2016

    Google Scholar 

  6. OeNB, Wien. Financial Stability Report 29, 2015.

    Google Scholar 

  7. PRA, London. Consultation Paper / CP24/15 Implementing a UK leverage ratio framework,2015.

    Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Roland Salomon .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2022 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Salomon, R. (2022). Leverage Ratio (Verschuldungsquote). In: Cech, C., Helmreich, S. (eds) Meldewesen für Finanzinstitute. Springer Gabler, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-34887-8_7

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-34887-8_7

  • Published:

  • Publisher Name: Springer Gabler, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-34886-1

  • Online ISBN: 978-3-658-34887-8

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)