Skip to main content

Meldevorschriften über die Belastung von Vermögenswerten und über die Refinanzierungspläne

  • 503 Accesses

Zusammenfassung

Die Empfehlung des Europäischen Ausschusses für Systemrisiken (European Systemic Risk Board – ESRB) zur Finanzierung von Kreditinstituten vom 20.12.2012 (ESRB/2012/2) beinhaltet Anforderungen an die Überwachung und Offenlegung der Belastung von Vermögenswerten (Empfehlung C und D) sowie Anforderungen an die Überwachung und Beurteilung der Refinanzierungsrisiken und des Refinanzierungsrisikomanagements der Kreditinstitute durch die zuständigen Aufsichtsbehörden (Empfehlung A). Innerhalb dieses Artikels werden im ersten Kapitel die Meldevorschriften und im zweiten Kapitel die Vorgaben zur Offenlegung im Zusammenhang mit der Belastung von Vermögenswerten (Asset Encumbrance) erörtert. Das dritte Kapitel beschreibt die Anforderungen an die Berichterstattung über die Refinanzierungspläne (Funding Plans) im Kreditinstitutssektor.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-658-34887-8_11
  • Chapter length: 29 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   44.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-34887-8
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Hardcover Book
USD   59.99
Price excludes VAT (USA)
Abb. 11.1

Notes

  1. 1.

    Die in den Jahren 2014 und 2016 erfolgten Anpassungen betreffen nicht die Empfehlung C.

  2. 2.

    Zur Definition siehe Erläuterung zu Spalte 35 des AE-ASS in Anhang 17 des EBA-CP-2019-10, der auf einzelne Regelungen der Verordnung (EU) 2015/61 bzgl. der Definition der EHQLA und HQLA verweist.

  3. 3.

    Konsequenterweise wurden grundpfandrechtliche Sicherheiten generell von einem Ausweis in der AE Meldung ausgeschlossen.

  4. 4.

    Für gedeckte Schuldverschreibungen und Verbriefungen gibt es einen eigenen Meldebogen AE-NPL.

  5. 5.

    Wie es z. B. bei einer Wertpapierleihe gegen Gebühr oder Wertpapier gegen Wertpapier der Fall ist.

  6. 6.

    Im Rahmen eines Reverse Repos erhaltene Wertpapiere sind zwar Sicherheiten, aber die Geldforderung gilt nicht als belastet. Daher gibt es im AE-SOU auch keine Zeile für diesen Sachverhalt.

  7. 7.

    Nach deutschem HGB wäre dies nur bei Derivaten des Handelsbestands der Fall.

  8. 8.

    Beispiel: Der einem Pfandbrief zugeordnete Deckungsstock ist nicht beliebig und schon gar nicht kurzfristig veränderbar.

  9. 9.

    Offene Laufzeit, täglich fällig, < = 1, 2 Wochen, < = 1, 3, 6 Monate, < = 1, 2, 3, 5, 10 Jahre, >10 Jahre.

  10. 10.

    Der Asset-specific value ist der wirtschaftliche Wert der Aktiva des Deckungsstocks, wie er z. B. gemäß IFRS 13 beschrieben wird. Dies kann ein Marktwert sein, soweit es einen volatilen Markt gibt, aber auch ein Barwert, der aus den abgezinsten zukünftig erwarteten Cash Flows ermittelt wird.

  11. 11.

    Der Gesetzgeber spricht hier von Deckungsmasse.

  12. 12.

    Die in den Jahren 2014 und 2016 erfolgten Anpassungen der Regelung betreffen nicht die Empfehlung D.

Literatur

  1. Commission Implementing Regulation (EU) No 680/2014 of 16 April 2014 laying down implementing technical standards with regard to supervisory reporting of institutions according to Regulation (EU) No 575/2013 of the European Parliament and of the Council

    Google Scholar 

  2. Commission Implementing Regulation (EU) No 2021/451 of 17 December 2021, published on 19 March 2021, laying down implementing technical standards for the application of Regulation (EU) No 575/2013 of the European Parliament and of the Council with regard to supervisory reporting of institutions and repealing Implementing Regulation (EU) No 680/2014; EUR-Lex – 32021R0451 – EN – EUR-Lex (europa.eu)

    Google Scholar 

  3. CGFS Papers No 49 Asset encumbrance, financial reform and the demand for collateral assets; Committee on the Global Financial System (CGFS) der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ), 2013

    Google Scholar 

  4. EBA Validation Rules https://eba.europa.eu/sites/default/documents/files/document_library//881117/EBA%20Validation%20Rules%20March%202020%20deactivation.xlsx

  5. Commission delegated regulation (EU) 2017/2295 with regard to regulatory technical standards for disclosure of encumbered and unencumbered assets (04.06.2017)

    Google Scholar 

  6. (EU) 2021/637 vom 15. März 2021: Durchführungsverordnung zur Festlegung technischer Durchführungsstandards für die Offenlegung der in Teil 8 Titel II und III der Verordnung (EU) Nr. 575/2013; https://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/?toc=OJ%3AL%3A2021%3A136%3ATOC&uri=uriserv%3AOJ.L_.2021.136.01.0001.01.ENG

  7. EMPFEHLUNG DES EUROPÄISCHEN AUSSCHUSSES FÜR SYSTEMRISIKEN vom 20. Dezember 2012 zur Finanzierung von Kreditinstituten (ESRB/2012/2): https://www.esrb.europa.eu/pub/pdf/recommendations/ESRB_2012_2.de.pdf?cbeeed3c2251d1ebf11e602e7f8bb121

  8. EBA/GL/2014/04 vom 19. Juni 2014: Leitlinien für harmonisierte Definitionen und Vorlagen für Finanzierungspläne von Kreditinstituten nach ESRB/2012/2, Empfehlung A Absatz 4: https://eba.europa.eu/sites/default/documents/files/documents/10180/898667/2cc05a5a-4cbe-4063-82ab-70856f814dc1/EBA_2014_00900000_DE_COR.pdf

  9. EBA/GL/2019/05 vom 9. Dezember 2019: Leitlinien für harmonisierte Definitionen und Vorlagen für Finanzierungspläne von Kreditinstituten gemäß der Empfehlung des Europäischen Ausschusses für Systemrisiken vom 20. Dezember 2012 (ESRB/2012/2): https://eba.europa.eu/regulation-and-policy/supervisory-reporting/updated-guidelines-on-harmonised-definitions-and-templates-for-funding-plans-of-credit-institutions

  10. DELEGIERTE VERORDNUNG (EU) 2016/1450 DER KOMMISSION vom 23. Mai 2016 zur Ergänzung der Richtlinie 2014/59/EU des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards zur Präzisierung der Kriterien im Zusammenhang mit der Methode zur Festlegung der Mindestanforderung an Eigenmittel und berücksichtigungsfähige Verbindlichkeiten: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX%3A32016R1450

  11. VERORDNUNG (EU) 2019/876 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 20. Mai 2019 zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 in Bezug auf die Verschuldungsquote, die strukturelle Liquiditätsquote, Anforderungen an Eigenmittel und berücksichtigungsfähige Verbindlichkeiten, das Gegenparteiausfallrisiko, das Marktrisiko, Risikopositionen gegenüber zentralen Gegenparteien, Risikopositionen gegenüber Organismen für gemeinsame Anlagen, Großkredite, Melde- und Offenlegungspflichten und der Verordnung (EU) Nr. 648/2012: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:32019R0876&from=PL

  12. DELEGIERTE VERORDNUNG (EU) 2015/61 DER KOMMISSION vom 10. Oktober 2014 zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates in Bezug auf die Liquiditätsdeckungsanforderung an Kreditinstitute: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:32015R0061&from=DE

  13. RICHTLINIE 2014/49/EU DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 16. April 2014 über Einlagensicherungssysteme: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:32014L0049&from=DE

  14. EBA/GL/2014/13 vom 19. Dezember 2014: Leitlinien zu gemeinsamen Verfahren und Methoden für den aufsichtlichen Überprüfungs- und Bewertungsprozess (SREP): https://eba.europa.eu/sites/default/documents/files/documents/10180/1051392/5d63aad3-5b03-4301-b1c9-174e3670ad66/EBA-GL-2014-13%20GL%20on%20Pillar%202%20%28SREP%29%20-%20DE.pdf?retry=1

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Gerhard Buchacher .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2022 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Buchacher, G., Weber, K. (2022). Meldevorschriften über die Belastung von Vermögenswerten und über die Refinanzierungspläne. In: Cech, C., Helmreich, S. (eds) Meldewesen für Finanzinstitute. Springer Gabler, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-34887-8_11

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-34887-8_11

  • Published:

  • Publisher Name: Springer Gabler, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-34886-1

  • Online ISBN: 978-3-658-34887-8

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)