Skip to main content

Zusammenfassung

Rechnungslegung dient nicht nur der Steuerung, sondern ist auch Ausfluss der Compliance von Unternehmen. In diesem Kapitel werden wesentliche Risiken in den Blick genommen, die mit unterlassener oder fehlerhafter Rechnungslegung verbunden sind. Die anschließende Übungsaufgabe 13 ermöglicht eine erneute Anwendung einiger wichtiger Grundsätze, die in diesem Werk betrachtet wurden, und damit eine nochmalige Verständniskontrolle am Ende.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

eBook
USD 19.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book
USD 24.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Institutional subscriptions

Notes

  1. 1.

    I.S.v. „über weitere Personengesellschaften als persönlich haftender Gesellschafter beteiligt“.

  2. 2.

    Wortlaut § 243 Abs. 3 HGB.

  3. 3.

    Vgl. dazu z. B. Ballwieser, in Münchener Kommentar zum HGB, 4. Auflage 2020, § 243 Rdnr. 78.

  4. 4.

    Wortlaut § 264 Abs. 1 Satz 3 HGB.

  5. 5.

    z. B. ein Wirtschaftsprüfer oder eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

  6. 6.

    BGH, Urteil vom 19.12.2017 (II ZR 88/16), NJW 2018, S. 1089 ff. (1090).

  7. 7.

    BGH, Urteil vom 06.11.2018 (II ZR 11/17), DNotZ 2019, S. 469 ff. (470).

  8. 8.

    Dazu insbesondere § 14 StGB; dort wird ein entsprechender Zurechnungsmechanismus geregelt.

  9. 9.

    Wortlaut § 15 StGB.

  10. 10.

    Wortlaut § 370 Abs. 1 AO; das in § 370 Abs. 1 Nr. 3 AO ebenfalls unter Strafe gestellte, pflichtwidrige Unterlassen einer „Verwendung von Steuerzeichen oder Steuerstemplern“ bleibt an dieser Stelle unerwähnt und außer Betracht.

  11. 11.

    Allerdings ist der Taterfolg im Fall der Steuerhinterziehung keine zwingende Strafbarkeitsvoraussetzung. Denn in § 370 Abs. 2 AO wird klargestellt, dass bereits der Versuch einer Steuerhinterziehung strafbar ist.

  12. 12.

    Wortlaut § 283b Abs. 1 Nr. 1 StGB.

  13. 13.

    Dies gilt für die Alternativen in § 283b Abs. 1 Nr. 1 und Nr. 3 StGB.

  14. 14.

    Wortlaut § 283 Abs. 6 StGB, auf den in § 283b Abs. 3 StGB verwiesen wird.

  15. 15.

    Zu Einzelheiten vgl. z. B. Heine/Schuster in Schönke/Schröder, Strafgesetzbuch, 30. Auflage 2019, § 283b, Rdnr. 7.

  16. 16.

    Damit sind Kommanditgesellschaften gemeint, deren einzige Komplementären eine GmbH ist.

  17. 17.

    Dazu z. B. BGH, Urteil vom 16.12.2004 (1 StR 420/03), NJW 2005, S. 445 ff. (449).

  18. 18.

    Wortlaut von § 400 Abs. 1 Nr. 1 AktG.

  19. 19.

    Vgl. dazu z. B. Wittig in Münchener Kommentar zum Aktiengesetz, 5. Auflage 2021, § 400, Rdnr. 36.

  20. 20.

    Vgl. dazu z. B. BGH, Urteil vom 22.12.1959 (1 StR 591/49), NJW 1960, S. 444 ff.

  21. 21.

    Wortlaut § 92 Abs. 1 AktG.

  22. 22.

    Dazu § 84 Abs. 2 GmbHG.

  23. 23.

    Dies folgt aus § 49 Abs. 3 GmbHG.

  24. 24.

    Zum Begriff „Neugläubiger“ vgl. z. B. Peters in Münchener Kommentar zur Insolvenzordnung, 4. Auflage 2019, § 35, Rdnr. 73 ff.; Servatius in Henssler/Strohn, Gesellschaftsrecht, 5. Auflage 2021, § 130a HGB, Rdnr. 32 ff.; BGH, Urteil vom 22.10.2013 (II ZR 394/12), NZI 2014, S. 25 ff.

Literatur

  • Goette, Wulf, Mathias Habersack, und Susanne Kalss. 2021. Hrsg. Münchener Kommentar zum AktG, Band 6, 5. Aufl., zit.: Verfasser in Münchener Kommentar zum AktG, 5. Aufl. 2021, §, Rdnr.

    Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Nicolai Schädel .

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2022 Der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Check for updates. Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Schädel, N. (2022). Rechnungslegung und Compliance. In: Buchführung, Jahresabschluss und Besteuerung gewerblicher Unternehmen. Springer Gabler, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-34607-2_15

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-34607-2_15

  • Published:

  • Publisher Name: Springer Gabler, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-34606-5

  • Online ISBN: 978-3-658-34607-2

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)

Publish with us

Policies and ethics