Skip to main content

„Wir müssen reden!“ – Kollaborative Team- und Projektarbeit im Unternehmen

Part of the uniscope. Publikationen der SGO Stiftung book series (UNISCOPE)

Zusammenfassung

Inwieweit stellen virtuelle Kollaborationsplattformen neue Anforderungen an die Verlässlichkeit der Zusammenarbeit in Organisationen? Wie können Organisationsstrukturen und Arbeitsprozesse so gestaltet werden, dass Kooperationspartner sichere Erwartungen an ihre Zusammenarbeit entwickeln können? Auf der Grundlage dreier Fallstudien in Unternehmen, die Kollaborationsplattformen eingeführt haben, werden drei charakteristische Herausforderungen der Gestaltung der Arbeit auf Kollaborationsplattformen beschrieben. Ein Modell wird vorgestellt, aus dem Empfehlungen für die Gestaltung verlässlicher Zusammenarbeit auf virtuellen Plattformen abgeleitet werden können.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-658-34497-9_20
  • Chapter length: 13 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   44.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-34497-9
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Hardcover Book
USD   59.99
Price excludes VAT (USA)

Notes

  1. 1.

    Dieser Beitrag aus dem Forschungs- und Entwicklungsprojekt CollaboTeam (2017 bis 2020) wurde im Rahmen des Programms „Zukunft der Arbeit“ (Förderkennzeichen 02L15A060) vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und dem Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert und vom Projektträger Karlsruhe (PTKA) betreut. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt bei der Autorin und den Autoren.

Literatur

  • Antoni, C., & Syrek, C. (2017). Digitalisierung der Arbeit: Konsequenzen für Führung und Zusammenarbeit. Gruppe. Interaktion. Organisation. Zeitschrift Für Angewandte Organisationspsychologie (GIO), 48(4), 247–258. https://doi.org/10.1007/s11612-017-0391-5

    CrossRef  Google Scholar 

  • Greeven, C. S., & Williams, S. P. (2016). Enterprise collaboration systems: An analysis and classification of adoption challenges. Procedia Computer Science, 100, 179–187. https://doi.org/10.1016/j.procs.2016.09.139

    CrossRef  Google Scholar 

  • Greeven, C. S., & Williams, S. P. (2017). Enterprise collaboration systems: Addressing adoption challenges and the shaping of sociotechnical systems. International Journal of Information Systems and Project Management, 5(1), 5–23.

    Google Scholar 

  • Hardwig, T., Klötzer, S., & Boos, M. (2019). Software-supported collaboration in small- and medium-sized enterprises. Measuring Business Excellence, 24(1), 1–23. https://doi.org/10.1108/MBE-11-2018-0098.

    CrossRef  Google Scholar 

  • Hardwig, T., & Weißmann, M. (Hrsg.). (2021). Eine neue Qualität der Zusammenarbeit im Unternehmen: Die Arbeit mit Kollaborationsplattformen gestalten. Georg-August-Universität, Kooperationsstelle Hochschulen und Gewerkschaften.

    Google Scholar 

  • Klötzer, S. (2021). Ein Gestaltungsmodell für die Arbeit mit Kollaborationsplattformen. In T. Hardwig & M. Weißmann (Hrsg.). Eine neue Qualität der Zusammenarbeit im Unternehmen: Die Arbeit mit Kollaborationsplattformen gestalten (51–56). Georg-August-Universität, Kooperationsstelle Hochschulen und Gewerkschaften.

    Google Scholar 

  • Klötzer, S., Hardwig, T., & Boos, M. (2021). Die sechs Handlungsfelder zur Gestaltung von Kollaborationsplattformen. In T. Hardwig & M. Weißmann (Hrsg.), Eine neue Qualität der Zusammenarbeit im Unternehmen: Die Arbeit mit Kollaborationsplattformen gestalten (103–132). Georg-August-Universität, Kooperationsstelle Hochschulen und Gewerkschaften.

    Google Scholar 

  • Ledzińska, M., & Postek, S. (2017). From metaphorical information overflow and overload to real stress: Theoretical background, empirical findings, and applications. European Management Journal, 35(6), 785–793. https://doi.org/10.1016/j.emj.2017.07.002

    CrossRef  Google Scholar 

  • Müller, R., & Antoni, C. H. (2019). Einflussfaktoren und Auswirkungen eines gemeinsamen Medienverständnisses in virtuellen Teams. Gruppe. Interaktion. Organisation. Zeitschrift Für Angewandte Organisationspsychologie (GIO), 50(1), 25–32. https://doi.org/10.1007/s11612-019-00447-3

    CrossRef  Google Scholar 

  • Orlikowski, W. J. (2000). Using technology and constituting structures: A practice lens for studying technology in organizations. Organization Science, 11(4), 404–428. https://doi.org/10.1287/orsc.11.4.404.14600

    CrossRef  Google Scholar 

  • Stoller-Schai, D. (2003). E-Collaboration: Die Gestaltung internetgestützter kollaborativer Handlungsfelder. Difo-Druck.

    Google Scholar 

  • Ulich, E. (2016). Arbeitssysteme als soziotechnische Systeme – Eine Erinnerung. In E. Ulich (Hrsg.), Unternehmensgestaltung im Spannungsfeld von Stabilität und Wandel Neue Erfahrungen und Erkenntnisse Band II (S. 81–96). vdf.

    Google Scholar 

  • Venkatesh, V., & Davis, F. D. (2000). A theoretical extension of the technology acceptance model: Four longitudinal field studies. Management Science, 46(2), 186–204. https://doi.org/10.1287/mnsc.46.2.186.11926

    CrossRef  Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Margarete Boos .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2021 Der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Boos, M., Klötzer, S., Hardwig, T. (2021). „Wir müssen reden!“ – Kollaborative Team- und Projektarbeit im Unternehmen. In: Geramanis, O., Hutmacher, S., Walser, L. (eds) Kooperation in der digitalen Arbeitswelt . uniscope. Publikationen der SGO Stiftung. Springer Gabler, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-34497-9_20

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-34497-9_20

  • Published:

  • Publisher Name: Springer Gabler, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-34496-2

  • Online ISBN: 978-3-658-34497-9

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)