Skip to main content

Chronischer Stress & die Pathologie des Erfolgs

  • 627 Accesses

Part of the Über/Strom: Wegweiser durchs digitale Zeitalter book series (UWDDZ)

Zusammenfassung

Es gibt sicher Menschen in unseren Umfeldern, die uns glauben lassen wollen, dass mit uns bzw. unserer Psyche etwas nicht in Ordnung ist, wenn wir körperliche Stresssymptome haben. Dies sind häufig Menschen, denen gegenüber wir weisungsgebunden oder doch in irgendeiner Weise emotional verbunden sind (was nicht unbedingt bedeutet, dass sie Macht über uns haben). Menschen, welche uns glauben lassen wollen, dass mit uns etwas nicht in Ordnung ist, oder wir ‚nicht in Ordnung‘ sind, sorgen häufig für weiteren Stress in uns. In einem Umfeld auf Augenhöhe, in dem ich akzeptiert, wertgeschätzt und verstanden bin, kann ich mich sicher fühlen. Es gäbe dann keinen Grund für eine dauerhafte Stressantwort. Die Stressantwort spiegelt in Situationen, in denen wir vermeintlich ‚nicht in Ordnung‘ sind, häufig auch tatsächliche Bedrohungen. Wir reagieren ja schließlich nicht umsonst emotional mit Angst oder Wut und körperlich mit Flucht oder Kampf aus früheren Erfahrungen heraus. Das Bemerken lädt uns dann ein, eine Situation oder gar ein System besser zu verlassen oder uns zumindest vorzusehen und achtsam zu sein.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

eBook
USD   19.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-34061-2
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover + eBook
USD   27.99
Price excludes VAT (USA)
Abb. 10.1

Literaturverzeichnis

  • Betz R (2014) Wahre Liebe lässt frei!: Wie Frau und Mann zu sich selbst und zueinander finden. Wilhelm Heyne Verlag, München

    Google Scholar 

  • Biologische Heilmittel Heel GmbH (2019) Neurexan®, https://www.youtube.com/watch?v=hdHCIlgZMvY. Zugegriffen am 15.01.2021

  • Bravata DM, Watts SA, Keefer AL, Madhusudhan DK, Taylor KT, Clark DM, Nelson RS, Cokley KO, Hagg HK (2020) Prevalence, predictors, and treatment of impostor syndrome: a systematic review. J Gen Intern Med 35(4):1252

    CrossRef  Google Scholar 

  • GlaxoSmithKline Consumer Healthcare (2020) 20 Jahre Voltaren®. GlaxoSmithKline Consumer Healthcare, München. https://www.youtube.com/channel/UCDtvdC4gQx1z4-V92kCL5Bw. Zugegriffen am 08.09.2020

  • Harris TA (1975) Ich bin o.k. – Du bist o.k.: Wie wir uns selbst besser verstehen und unsere Einstellung zu anderen verändern können – Eine Einführung in die Transaktionsanalyse, 44. Aufl. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2010

    Google Scholar 

  • P&G Health (2020) KYTTA®. P&G Health Germany GmbH, Schwalbach am Taunus. https://www.youtube.com/watch?v=qbXCVQmaq8c. Zugegriffen am 17.12.2020

  • Peter LJ, Hull R (1972) Das Peter-Prinzip. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg

    Google Scholar 

  • Sanofi-Aventis (2014) Maaloxan® Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Frankfurt am Main. https://www.youtube.com/watch?v=imBCKMLHydw Zugegriffen am 08.09.2020

  • Schulz von Thun F (1989, 34. Auflage 2010) Miteinander reden 2: Stile, Werte und Persönlichkeitsentwicklung. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg

    Google Scholar 

  • STADA Consumer Health (2018) Hoggar® Night. https://www.youtube.com/watch?v=-ZKjENZaEQ0. Zugegriffen am 15.01.2021

  • Sutton RI (2007) Der Arschloch-Faktor: Vom geschickten Umgang mit Aufschneidern, Intriganten und Despoten in Unternehmen. Wilhelm Heyne Verlag, München

    Google Scholar 

  • Synformulas (2020) Kijimea® Reizdarm PRO. Synformulas, Gräfelfing. https://www.youtube.com/watch?v=oP4fc7rIMeg. Zugegriffen am 08.09.2020

  • World Health Organization (2020) Doing what matters in times of stress: an illustrated guide. Geneva, Licence: CC BY-NC-SA 3.0 IGO. https://www.who.int/publications/i/item/9789240003927. Zugegriffen am 16.08.2020

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2021 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Marter, K. (2021). Chronischer Stress & die Pathologie des Erfolgs. In: Du bist, was Dich stresst!. Über/Strom: Wegweiser durchs digitale Zeitalter. Springer, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-34061-2_10

Download citation