Skip to main content

Kommunikation in Gruppen

  • 4912 Accesses

Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Aufgrund komplexer Umwelten setzen immer mehr Organisationen auf (teil-) autonome Teams. Daher arbeiten Veränderungsagenten*innen häufig mit Gruppen. In diesem Kapitel zeigen wir, welche Bedeutung Gruppendynamiken und –normen beim Aufbau von Veränderungsunterstützung zukommt. Damit Veränderungsagenten*innen direkt mit Gruppen arbeiten können, stellen wir den Ablauf für eine zweistündige, partizipative Intervention vor.

„Menschen lassen sich im Allgemeinen besser von den Gründen überzeugen, die sie selbst entdeckt haben, als von denen, die anderen in den Sinn gekommen sind.“ (Blaise Pascal)

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

eBook
USD   17.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-32629-6
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   17.99
Price excludes VAT (USA)

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Paul C. Endrejat .

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2021 Der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH , ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Endrejat, P.C., Meinecke, A.L. (2021). Kommunikation in Gruppen. In: Kommunikation in Veränderungsprozessen. essentials. Springer, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-32629-6_6

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-32629-6_6

  • Published:

  • Publisher Name: Springer, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-32628-9

  • Online ISBN: 978-3-658-32629-6

  • eBook Packages: Psychology (German Language)