Skip to main content

Digitales Lernen in der (Corona-)Krise

Beobachtungen unterschiedlicher Erwartungen, Herausforderungen und Erfahrungen in schulischen und universitären Netzwerken

  • 8889 Accesses

Zusammenfassung

Nachdem sich das Bildungssystem hierzulande bislang bei digitalen Lernformen und Lernumgebungen eher in Zurückhaltung geübt hat, erlebt das Land nun einen regelrechten Tsunami der elektronischen (schönen neuen) Lernmöglichkeiten. Die Erwartungen sind vielfältig und ehrgeizig, die Stoßrichtung indes klar: ab sofort wird digital gelernt, egal wer und was. Sie wollen wissen, ob Sie sich infiziert haben? Überprüfen Sie im Internet Ihre Symptome und informieren Sie sich, was Sie gegen eine Ansteckung tun können – Anleitung zum Maskennähen inklusive.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

eBook
USD   24.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-31394-4
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Hardcover Book
USD   32.99
Price excludes VAT (USA)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Iris Clemens .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2020 Der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH , ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Clemens, I., Thibaut, J. (2020). Digitales Lernen in der (Corona-)Krise. In: Stegbauer, C., Clemens, I. (eds) Corona-Netzwerke – Gesellschaft im Zeichen des Virus. Springer, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-31394-4_13

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-31394-4_13

  • Published:

  • Publisher Name: Springer, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-31393-7

  • Online ISBN: 978-3-658-31394-4

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)