Skip to main content

Was wissen wir über Information?

  • 8490 Accesses

Zusammenfassung

Der Begriff Information stammt aus dem Lateinischen. Von der Antike bis in das 20. Jahrhundert war Information ein kaum verwendetes und unspektakuläres Wort. Zemanek belegt diese Hypothese mit dem Verweis auf ein Häufigkeitswörterbuch der deutschen Sprache aus dem Jahre 1897. Dort kommt in ca. 11 Mio. Wörten nur 55 mal das Wort Information vor.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-658-30991-6_1
  • Chapter length: 20 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   44.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-30991-6
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover + eBook
USD   59.99
Price excludes VAT (USA)
Abb. 1.1
Abb. 1.2
Abb. 1.3
Abb. 1.4
Abb. 1.5
Abb. 1.6
Abb. 1.7
Abb. 1.8
Abb. 1.9
Abb. 1.10
Abb. 1.11
Abb. 1.12
Abb. 1.13

Literatur

  • Bode, J.: Betriebliche Produktion von Information. DUV, Wiesbaden, 1993.

    Google Scholar 

  • Bode, J.: Der Informationsbegriff in der Betriebswirtschaftslehre. In: Zfbf., Bd. 49, 1997, Verl.-Gruppe Handelsblatt, Düsseldorf, S. 449–469.

    Google Scholar 

  • Brodbeck, K.-H.: http://www.fh-wuerzburg.de/fh/fb/bwl/offiziel/bwt/ALT_12_2005/PAGES/pp/2/brodbeck.htm (Zugriff am 17.05.2007)

  • Eschenröder, G.: Planungsaspekte einer ressourcenorientierten Informationswirtschaft, Eul, Bergisch Gladbach, 1985.

    Google Scholar 

  • Forst, A.: http://www.doculine.com/news/1999/Februar/infowiss.htm(Zugriff am 25.05.2007), 1998

  • Gitt, W.: Am Anfang war die Information: Herkunft des Lebens aus der Sicht der Informatik, Was ist Information? Herkunft der Information, Naturgesetze über Information, Weitreichende Schlussfolgerungen bezüglich Menschenbild, Evolution und Urknall. Hänssler, Holzgerlingen, 2002.

    Google Scholar 

  • Grochla, E.; Wittmann, W.: Handwörterbuch der Betriebswirtschaft Bd. 2: I – Q. Poeschel, Stuttgart, 1993.

    Google Scholar 

  • Gutenberg, E.: Grundlagen der Betriebswirtschaft. Springer, Berlin [u. a.], 1951.

    Google Scholar 

  • Henning, P. A.: Zum Informationsbegriff der Physik. In: Informatik-Spektrum, Bd. 27, 2004, S. 202–207.

    Google Scholar 

  • Kern, W.: Industrielle Produktionswirtschaft. Poeschel, Stuttgart, 1992.

    Google Scholar 

  • Krcmar, H.: Informationsmanagement: mit 41 Tabellen. Springer, Berlin [u. a.], 2005.

    Google Scholar 

  • Lehner, F.; Maier, R.: Information in Betriebswirtschaftslehre, Informatik und Wirtschaftsinformatik. Vallendar: Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement, Wiss. Hochsch. für Unternehmensführung, 1994.

    Google Scholar 

  • North, K.: Wissensorientierte Unternehmensführung: Wertschöpfung durch Wissen. Gabler, Wiesbaden, 2005.

    Google Scholar 

  • Picot, A.; Reichwald, R.; Wigand, R. T.: Die grenzenlose Unternehmung: Information, Organisation und Management. Gabler, Wiesbaden, 2003.

    Google Scholar 

  • Pietsch, T.; Martiny, L.; Klotz, M.: Strategisches Informationsmanagement: Bedeutung, Konzeption und Umsetzung. E. Schmidt, Berlin, 2004.

    Google Scholar 

  • Rechenberg, P.: Zum Informationsbegriff der Informationstheorie. In: Informatik-Spektrum, Bd. 26, 2003, S. 317–326.

    Google Scholar 

  • Seidenberg, U.: Ist Information als eigenständiger Produktionsfaktor aufzufassen? Siegen, 1998.

    Google Scholar 

  • Shannon, C. E.; Weaver, W.: The mathematical theory of communication. Univ. of Illinois Press, Urbana [u. a.], 1972.

    Google Scholar 

  • Steinmüller, W.: Informationstechnologie und Gesellschaft: Einführung in die Angewandte Informatik, Wiss. Buchges., Darmstadt, 1993.

    Google Scholar 

  • Teubner, A.: Information als Wirtschaftsgut und Produktionsfaktor. In: WISU, Bd. 34, 2005, S. 59–62.

    Google Scholar 

  • Völz, H.: Information: Studie zur Vielfalt und Einheit der Information 2: Theorie und Anwendung vor allem in der Biologie, Medizin und Semiotik. Akad.-Verlag Berlin, 1983.

    Google Scholar 

  • Weizsäcker, E. U. von; Maurin, K.: Beiträge zur Zeitstruktur von Information, Entropie und Evolution, Klett-Cotta, Stuttgart, 1974.

    Google Scholar 

  • Wittmann, W.: Unternehmung und unvollkommene Information: unternehmerische Voraussicht, Ungewissheit und Planung. Westdt. Verlag, Köln [u. a.],1959.

    Google Scholar 

  • Zemanek, H.: Information und Ingenieurwissenschaft. In: Hackl, C.: Der Informationsbegriff in Technik und Wissenschaft. Bd. 18, Oldenbourg Verlag, München, 1986, S. 17–52.

    Google Scholar 

  • Ziegenbein, K.: Controlling. Kiehl, Ludwigshafen (Rhein), 2004.

    Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Florian Engelmann .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2021 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Engelmann, F., Großmann, C. (2021). Was wissen wir über Information?. In: Hildebrand, K., Gebauer, M., Mielke, M. (eds) Daten- und Informationsqualität. Springer Vieweg, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-30991-6_1

Download citation