Advertisement

Typik Bildungsorientierungen: Milieuübergreifende Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Phase Hochschule

Chapter
  • 214 Downloads

Zusammenfassung

Der Übergang an die Universität sowie die Phase des Studiums können als Transitionsphase biographischer Orientierungen im Kontext von Bildungsprozessen gesehen werden. Während die Herkunftsorientierungen der Phase schulischer Bildung insgesamt durch eine Aushandlung elterlicher Bildungsaspirationen gekennzeichnet waren, kann hinsichtlich der Phase der weiterführenden höheren Bildung von einer biographischen Öffnung gesprochen werden. So zeigt sich, dass die Interviewten mit dem Übergang an die Universität zunächst eine Loslösung von schulischen und elterlichen Anforderungen erleben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Ludwig-Maximilians-Universität MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations