Advertisement

Individualisierung in der Moderne Chinas

Chapter
  • 220 Downloads

Zusammenfassung

Das vorliegende Kapitel stellt eine Einführung in den Forschungskontext der Volksrepublik China (nachfolgend China) und zugleich den Entstehungszusammenhang der vorliegenden Studie dar. In der jüngsten Vergangenheit lassen sich vielfältige sozialwissenschaftliche Forschungsinteressen ausmachen, welche über nationale Grenzen und Disziplinen hinweg insbesondere eine Faszination für sich rapide wandelnde Gesellschaften zeigen. China ist immer noch mit den Konsequenzen der Öffnungs- und Reformprozesse der späten 1970er Jahre konfrontiert und hat einen schnellen sozialen Wandel im Hinblick auf eine Umstrukturierung zu einer globalen Marktwirtschaft und eine zunehmende Privatisierung erfahren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Ludwig-Maximilians-Universität MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations