Advertisement

Spannungsfeld von Selbst- und Fremdbeschreibungen

Chapter
  • 239 Downloads

Zusammenfassung

In Kapitel zwei konnte gezeigt werden, dass Organisationen ganz wesentlich durch ihr gesellschaftlich-öffentliches Umfeld geprägt werden und die Herausbildung von stabilen Identitäten unter mediengesellschaftlichen Bedingungen zunehmend erschwert wird. Kapitel drei machte deutlich, was unter organisationaler Identität zu verstehen ist und auf welchen (vermeintlich zunehmend entkoppelten) Ebenen Identitätskonstruktionen stattfinden. Analog dazu soll nun in Kapitel vier der Fokusbereich auf die kommunikativen Wechselwirkungsprozesse zwischen den jeweiligen Ebenen von Selbstbeschreibungen und Fremdbeschreibungen vergrößert werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.SalzburgÖsterreich

Personalised recommendations