Skip to main content

Innovationsumgebungen aufbauen als europäische Strategie

  • 1274 Accesses

Zusammenfassung

Die neuen digitalen Geschäftsmodelle verändern die Spielregeln, nach denen manche Unternehmenslenker die letzten 20 Jahre gearbeitet haben. Man muss nach einer gründlichen Wettbewerbs- und Geschäftsmodellanalyse sein eigenes Handlungsfeld daraufhin untersuchen, ob es angreifbar ist, und wenn ja, dann lieber selber „disruptiv“ werden, als in den nächsten Jahren vom Wettbewerb überholt zu werden. Dabei ist der Aufbau von Innovationsumgebungen und die damit einhergehende Verbesserung der Innovationsförderung immer auch eine europäische Strategie im globalen Wettbewerb.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-658-30127-9_2
  • Chapter length: 10 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   54.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-30127-9
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   69.99
Price excludes VAT (USA)

Literatur

  • Bauer, M. J. (2017). Komplementäre Finanzierung von Hochschulstipendien, Das Deutschlandstipendium als Reverse Matching Funds-Konstruktion zwischen Hochschulfundraising und Public Private Partnership. https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:464-20170411-102021-3. Zugegriffen: 24. Jan. 2020.

  • Capon, N., & Senn, C. (2020). Customer-centricity in the executive suite: A taxonomy of top-management customer interaction roles. In Nicole Pfeffermann (Hrsg.), New leadership in strategy and communication (S. 165–176). Cham: Springer.

    Google Scholar 

  • Gassmann, O., & Sutter, P. (2016). Digitale Transformation im Unternehmen gestalten. Geschäftsmodelle, Erfolgsfaktoren, Handlungsanweisungen, Fallstudien. München: Hanser.

    Google Scholar 

  • Kochhan, C., Könecke, T., & Schunk, H. (Hrsg.). (2019). Marken und Start-ups: Markenmanagement und Kommunikation bei Unternehmensgründungen. Wiesbaden: Springer Gabler.

    Google Scholar 

  • Lassnigg, L. (2019). Anerkennung von Kompetenzen, Lernergebnissen und Qualifikationsrahmen: internationale Perspektiven und Erfahrungen. Magazin erwachsenenbildung. at, 37.

    Google Scholar 

  • Meier, P. (2018). Digitale Plattformen als Innovationstreiber. In Plugmann P. (Hrsg.), Innovationsumgebungen gestalten (S. 207–217). Wiesbaden: Springer Gabler.

    Google Scholar 

  • Missal, S. (2019). Erfolgreiche Konzepte der Weiterbildung von Lehrkräften. Lehrerbildung – Potentiale und Herausforderungen in den drei Phasen, 109.

    Google Scholar 

  • Paltian, A. (2019). KIT-Karlsruhe School of Optics & Photonics-Publications. In Proc. SPIE (Bd. 11032, S. 1103208). http://www.ksop.kit.edu/scholarships.php. Zugegriffen: 7. Dec. 19.

  • Plugmann, P. (Hrsg.). (2018). Innovationsumgebungen gestalten: Impulse für Start-ups und etablierte Unternehmen im globalen Wettbewerb. Wiesbaden: Springer Gabler.

    Google Scholar 

  • Shah, D., Rust, R. T., Parasuraman, A., Staelin, R., & Day, G. S. (2006). The path to customer centricity. Journal of Service Research, 9(2), 113–124.

    CrossRef  Google Scholar 

  • Tiefenbacher, A. (2018). Acht Jahre Deutschlandstipendium. WiSt-Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 48(1), 50–53.

    Google Scholar 

  • Tulowitzki, P., Hinzen, I., & Roller, M. (2019). Die Qualifizierung von Schulleiter* innen in Deutschland – Ein bundesweiter Überblick. Die Deutsche Schule, 111(2), 149–169.

    Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Philipp Plugmann .

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2020 Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Plugmann, P. (2020). Innovationsumgebungen aufbauen als europäische Strategie. In: Innovationsförderung für den Wettbewerb der Zukunft . Springer Gabler, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-30127-9_2

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-30127-9_2

  • Published:

  • Publisher Name: Springer Gabler, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-30126-2

  • Online ISBN: 978-3-658-30127-9

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)